ch.pets-trick.com
Information

Denken Sie darüber nach, einen Dackel zu retten? Dinge, die Sie vielleicht wissen möchten

Denken Sie darüber nach, einen Dackel zu retten? Dinge, die Sie vielleicht wissen möchten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Ich bin der stolze Besitzer eines Dackels und liebe es, anderen Besitzern Ratschläge zu geben.

Doxies sind unwiderstehlich süß

Ich bin mir nicht sicher, warum ich mich für einen Dackel entschieden habe. Ich hatte noch nie einen. Sie sind unwiderstehlich süß, oder? Ich habe online nach Pet Finder gesucht. Ich habe mir Dutzende potenzieller Adoptierter angesehen und alle Profilinformationen gelesen. Es klang, als hätten sie alle so ein wunderbares Temperament. Profil für Profil wurde darauf hingewiesen, welche Kuschelhasen sie alle sind und wie sie Ihnen einfach nicht nahe genug kommen können.

Ich denke, all diese wunderbaren Dinge sind wahr, aber ich hätte das lesen sollen Dackel für Dummies Buch, bevor ich so eigensinnig wurde, einen Dackel zu retten. Ich hätte mehr Nachforschungen anstellen können, und vielleicht hätte ich gewusst, dass Doxies zu den Top 5 der Hunderassen gehören, die beißen. Noch besser, vielleicht hätte ich erfahren, wie häufig frühere Probleme auftreten, selbst wenn „Sie alles richtig machen“.

Ich bin also in der Anfängerphase von „All Things Dackel“, habe aber bereits einige wichtige Lektionen gelernt. Einige Dinge, die ich gelernt habe, bevor ich mein Doxie adoptiert habe, und einige Dinge seitdem.

Was, du kannst mich sehen?!

Dackel graben gerne unter der Decke

Dackel sind Gräber und Bagger

Dackel wurden als Dachsjagdhunde gezüchtet. Sie stießen sich in Tunnellöcher im Boden, um Dachs auszuspülen.

Die meisten Dackelbesitzer werden Ihnen sagen, dass ihr Doxie gerne unter Deckung gräbt. Meins gräbt sich auch gerne unter Kissen. Er mag ein Bett mit einem Kissen, dann ein weiteres Kissen und eine Decke darüber, damit er sich zwischen die beiden Kissen graben kann. Ich habe ihm ein Höhlenbett gekauft und er hat es vielleicht 10 Monate lang nicht angefasst. Ich war bereit, es wegzugeben, stellte es aber eines Tages neben meine Füße auf die Couch und er kroch einfach hinein. Jetzt liebt er es und kommt stundenlang nicht heraus. Ich würde sagen, dass das Graben eine ziemlich liebenswerte Eigenschaft ist.

Dackel haben auch einen Ruf als Bagger, was würde nicht sei so liebenswert. Bevor ich Sebastian nach Hause brachte, stellte ich einen Freund ein, der Hühnerdraht um meinen Zaun legte, damit er nicht darunter graben konnte. Sie graben einfach einen sechs bis zehn Zoll großen Graben direkt neben der Zaunlinie. Begraben Sie dann den Hühnerdraht, bedecken Sie ihn, während Sie gehen, und heften Sie den Rest an den Zaun. Ich glaube, ich habe einen 24 Zoll breiten Hühnerdraht.

Für Sebastian scheint der Hühnerdraht nicht notwendig gewesen zu sein. Ich habe ihn von Zeit zu Zeit im Dreck kratzen sehen, aber er hat nie ernsthaft gegraben.

Dackel können Beißer sein

Dackel sind häufige Beißer

Hunde wie Rottweiler, Pitbulls und Dobermänner gelten als potenziell aggressive Rassen, die angreifen und schwere oder sogar tödliche Verletzungen verursachen können. In Bezug auf das Beißen führen jedoch die kleinen Hunde das Rudel an, wie Dackel, Chihuahua und Jack Russell Terrier.

Mein Dackel Sebastian ist ein Beißer. In den ersten 18 Monaten, in denen wir ihn hatten, hat er meinen Bruder, meine Schwester und mich jeweils ein paar Mal gebissen. Ich gab seinem Status als Rettung die Schuld, vorausgesetzt, er wurde misshandelt. Mein Tierarzt erzählte mir jedoch von einer interessanten Studie über Füchse, die in National Geographic veröffentlicht wurde. Diese Studie kam zu dem Schluss, dass aggressive und fügsame Eigenschaften wahrscheinlich vielen Tieren innewohnen und nicht erlernt werden. Dies bedeutet nicht, dass ein Tier nicht darauf trainiert werden kann, aggressiv zu sein, sondern dass einige trotz ihrer Umgebung oder Erziehung aggressiv oder fügsam sein können.

Sebastian hat seit einiger Zeit niemanden mehr gebissen, aber ich bin der einzige, der ihn abholen kann, und er muss für jede tierärztliche Versorgung schwer sediert werden. Wenn Sie einen Beißer haben, besorgen Sie sich eine Queen Helene Mint Julep Masque. Es beugt Infektionen vor und bringt Rötungen und Schwellungen schnell nach unten.

Dackel Überbiss

Dackel haben eine erhöhte Häufigkeit von Überbissen

Dackel haben im Vergleich zur allgemeinen Hundepopulation eine höhere Häufigkeit von Überbissen.

Sebastian hat einen sehr großen Überbiss, und er wurde zweifellos wegen seines schönen Schokoladen-Apfel-Mantels für die Zucht verwendet. Aber er sollte nicht wurden wegen seines großen Überbisses für die Zucht verwendet.

Das Züchten eines Hundes wie Sebastian kann dazu führen, dass Welpen einen so kleinen Unterkiefer haben, dass sie möglicherweise nicht ausreichend füttern können. Schlimmer noch, sie können Atembeschwerden haben, bis zu dem Punkt, an dem sie möglicherweise nicht überleben.

Sebastian hat eine unglaublich kalte Nase, was meiner Meinung nach damit zusammenhängt, dass er keinen Kiefer darunter hat, um die Erwärmung zu unterstützen. Zum Glück hat er keine Probleme beim Kauen und Füttern. Er kann doppelt so schnell durch einen Schläger gehen wie unser Spaniel, der viel größer ist.

Dackel haben eine hartnäckige, unabhängige Natur

Bevor ich meinen Dackel rettete, habe ich einige Nachforschungen angestellt. Ich habe die Wörter "hartnäckig" und "unabhängig" in vielen Hunderassen in meinen vielen Büchern gesehen, die ich über Hunde gesammelt habe. Dies schien eine hohe Korrelation mit der Schwierigkeit zu haben, einen Zug unterzubringen. Laut Almost Home Rescue hängt die Unabhängigkeit, die Dackeln und Jägern diente, nicht nur mit Schwierigkeiten beim Einbruch von Häusern zusammen, sondern auch mit übermäßigem Bellen.

Ich muss sagen, dass wir in unserem Haus in beiden Punkten schuldig sind. Eine von Sebastians Lieblingsbeschäftigungen ist es, in den Hinterhof zu gehen, um zu bellen. Und Hausbruch? Sagen wir einfach, es wurde eine Notwendigkeit, einen eigenen Dampfreiniger zu haben.

Viele Dackel brauchen eine Rückenoperation

Lass keine Doxies auf den Möbeln

Dackel sind anfällig für Rückenverletzungen

Ich hatte einen Freund, der im Laufe der Jahre mehrere Dackel hatte. Er warnte mich vor den früheren Problemen, aber ich glaube nicht, dass es Sebastian aus einem wundersamen Grund passieren würde. Magisches Denken vielleicht?!

Ich erinnere mich, wie ich einen Buttinski-Tierarzt bei einem gesellschaftlichen Treffen getroffen habe, der sich gezwungen fühlte, in Bezug auf schwere Rückenprobleme „nicht ob, sondern wann“ zu sagen, als er herausfand, dass ich einen Dackel hatte. Ich hätte in seinen Kaffee pinkeln können.

Ich glaube, Sebastian hatte seine Rückenoperation ungefähr anderthalb Jahre, nachdem ich ihn bekommen hatte, mit ungefähr fünf Jahren. In relativ kurzer Zeit war er in seinen Hinterbeinen im Wesentlichen gelähmt. Der gesamte Shebang, die MRT, die Operation und die Nachsorge betrugen über 3000 US-Dollar, und das war nach meinem Militärrabatt von 500 US-Dollar.

Rückblickend frage ich mich, warum der Vertreter von All Texas Dachshund Rescue mir nichts über Vorsichtsmaßnahmen für den Rücken gesagt hat. Ich musste ein Hausbesuch-Interview führen, bevor ich adoptieren durfte. Sie war beeindruckt von unserem Hühnerdrahtzaun und von unseren Hundeschritten, die wir für unseren Spaniel Hope in jedem unserer Betten hatten.

Wir hatten auch Schritte zur Couch. Alle Schritte sind jetzt weg und leider darf Sebastian nicht mehr auf das Bett oder die Couch. Er würde die Stufen benutzen, um hinaufzugehen, denn nur so konnte er aufstehen. Leider sprang er jedoch öfter runter als nicht.

Wir mussten Ziegel nehmen, um in unserer hinteren Veranda zu schließen, und eine Rampe und weniger steile Stufen haben, die meine Schwester für ihn gebaut hat. Er scheint immer noch gelegentlich etwas steif und langsam zu werden, vielleicht nur weil er wie ein Blitz rennt. Ich gebe ihm Conium von meinem Heilpraktiker, fünf Tropfen, dann wieder in drei Tagen. Soweit macht das den Trick. Daumen drücken.

bigandsmallhounds am 24. Mai 2015:

Wir züchten seit ungefähr 6 Jahren Dackel. Meine hatten nie Rückenprobleme, und die vielen glücklichen Häuser, in die wir unsere akc-Welpen gebracht haben, hatten nie Probleme mit Rückenproblemen. Unsere älteste Frau, die gerade ihren letzten Wurf hatte, ist 8 Jahre alt, hatte in ihrem ganzen Leben nur 5 Würfe, sie heißt Saleen und sie hüpft immer noch ohne Probleme auf und ab. Wir haben unsere immer drinnen behalten, wenn es kalt ist, aber sie lieben es draußen. Wir haben 4 normale Stufen auf unserer Veranda, und eine von Saleens Töchtern liebt es zu klettern und durch jedes Loch zu passen, das sie kann, um aus dem Hof ​​zu kommen, aber sie hängt immer am Tor herum.

Unser Männchen, das wir in Oklahoma bekommen haben, um zu verhindern, dass unser Männchen mit unserem Weibchen verwandt ist, klingt sehr weit hergeholt, aber es kann passieren, und das Letzte, was Sie wollen, sind Hundecousins, die seltsame Welpen haben!

Liebe meine Doxies und unsere Bassets, habe meine niemals jemanden gebissen, sie werden dich wissen lassen, wenn ein Fremder oder jemand außerhalb des Hofes wie eine automatische Türklingel da ist! Aber oben auf dem Land sind Sie für solche Dinge auf Ihre Hunde angewiesen, und das hängt mit der Rasse zusammen.

Wenn Sie einen Hund aus einem Tierheim oder einem Pfund adoptieren und im Grunde genommen ein Auto von der Craigs-Liste bekommen, werden sie Ihnen alles Gute darüber erzählen, aber wenn es Ihnen gehört, werden Sie anfangen, alle Reparatursachen zu finden , aber ab und zu wirst du Glück in ein echtes Juwel. In unseren 6 Jahren Zucht hatte ich nur 1 Person, die einen Welpen zurückbrachte, und das liegt daran, dass seine Freundin ihn nicht auf einem 3000-Dollar-Teppich trainieren wollte, haha.

Lieben Sie die Rasse und genießen Sie es, Menschen einen vierbeinigen Begleiter zu geben, um eine Familie zu vervollständigen oder zu gründen. Denken Sie daran, wenn Sie im Internet nach schlechtem suchen, werden Sie Beiträge wie oben erhalten, die Sie glauben lassen, dass jeder Dackel eine Rückenoperation benötigt. Dies ist nicht der Fall, sondern nur ein Kollektiv der wenigen Menschen, die Probleme hatten mit ihnen.

Mona Sabalones Gonzalez von den Philippinen am 29. Dezember 2013:

Vielen Dank für diese Geschichte von Ihrem Dackel. Was für ein Abenteuer war er in deinem Leben! Tut mir leid um seinen Rücken, trotz all der Sorgfalt, die du ihm gegeben hast. Es scheint, dass Sie ihn trotz all seiner Unvollkommenheiten sehr lieben. Ich habe einen Dackel mit Drahthaar. Sie beißt nicht wirklich, wird aber schnappen. Sie bellt jedoch laut. Dies wurde abgestimmt, wie es offensichtlich mit so viel Humor, Liebe und Herz erzählt wurde.

Margolyn aus Wisconsin am 29. November 2012:

Ich habe einen Doxie aus einem Tierheim bekommen. Sie war 2 Jahre alt und das Tierheim hat uns nie erzählt, dass sie Diabetes hat. Ich habe viele Hunde aus Tierheimen und Rettungsorganisationen adoptiert und keiner von ihnen hat die Kunden über die Gesundheit des Hundes informiert. Oft bringen die Leute den Hund nach Hause und stellen fest, dass er krank ist und die Tierheime und Rettungskräfte ihn nicht zurücknehmen.

Mein Hund Weener war sehr empfindlich gegenüber ihren Pfoten. Vorherige Vorbesitzer zogen oder hoben sie an ihren Vorderbeinen hoch und sie humpelte leicht auf einer Seite und wurde defensiv, wenn ich versuchte, mit ihren Pfoten zu spielen, während sie sich auf den Rücken legte. Sie vertraute mir endlich und ich durfte sanft mit ihren Pfoten spielen.

Sie war schlau und hatte Rückenprobleme, weil sie drei Treppen hoch und runter rannte und schließlich anhielt und wir sie hochtragen mussten. Als ich zu meinem Haus zurückkehrte, ließ ich Rampen einbauen und sie lernte schnell, sie zusammen mit den Stufen für das Sofa zu benutzen. Sie blieb immer am Ende des Bettes stehen und sprang nicht, da ich wusste, dass sie sich verletzen konnte. Also legte ich sie sanft auf den Boden, wenn sie mir ein Zeichen gab.

Sie lernte schnell, an den Grenzen meines Zuhauses zu bleiben und ging nicht in den zweiten Stock.

Mein Jack Russell war nicht sozialisiert, aber nachdem Weener gekommen war, war Jaqi Alpha, begann aber schließlich mit Weener zu spielen.

Ich bin entsetzt über die Tierheime und Rettungskräfte, weil ich kranke Hunde verkauft habe. Meistens hat das Tier etwas falsch gemacht und wird aufgegeben oder missbraucht, nachdem die Besitzer herausgefunden haben, dass sie in ein krankes Tier getäuscht wurden. Es gibt keine Richtlinien für die Pflegebedürftigen. Oft werden sie dafür bezahlt, diese Tiere zu halten, und sie werden für den Rest ihres Lebens eingesperrt oder von einem Pflegeheim in ein anderes verlegt.

Ich bekam einen Foxterrier von einer Rettungsorganisation und fand heraus, dass er aufgrund eines Leberproblems nicht viel Zeit zum Leben hatte. Ich musste ihn niederlegen, nachdem ich ihn ein Jahr lang beobachtet hatte, wie er nur herumlag und sich schlecht fühlte. Der Doxie war ein weiteres krankes Tier, das unwissentlich an Besitzer weitergegeben wurde.

Alle Hunde neigen zu Rückenproblemen. Besonders die längeren Tiere und großen Hunde. Wenn Sie Ihrem Hund erlauben, übermäßig zu springen oder viel Treppen hoch und runter zu gehen, entwickelt er eine Wirbelsäulenverletzung. Glücklicherweise mussten mein Jack und der Weener mit Cortison behandelt werden, aber es wurde schließlich besser, nachdem ich sie daran gehindert hatte, Treppen hoch und runter zu rennen. Der Tierarzt sagt, dass die Wirbelsäule direkt über den Schultern und der Rücken vom Schwanz betroffen sind. Aber wenn sie sich weigern, die Treppe hinaufzugehen oder einen langen Spaziergang zu machen, ist dies normalerweise ein Hinweis auf Schmerzen irgendwo. Daher sollten Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden. Kein kleines Kind sollte mit Welpen allein gelassen werden, da diese versehentlich das Tier verletzen und ihr Vertrauen in die Menschen zerstören können.

amithak50 aus Indien am 06. April 2012:

Das ist wirklich interessant .. lustig diesen Hub zu lesen ..Nizza

Glutenallergie am 04. April 2012:

Meine Nachbarin hat ein Doxie und sie ist so ein süßer Hund! Sie ist auch großartig mit ihrer Haustierkatze (die Katze hat normalerweise die Oberhand zwischen den beiden).

Liz Hancock am 04. April 2012:

Du klingst wie ein großartiger Hundebesitzer. Ich weiß, wie es ist, einen Hund zu retten. Sie wissen nie, was sie vor Ihnen erlebt haben, und Sie müssen ein wirklich großes Herz haben, um ihnen zu helfen, wieder zu vertrauen und zu lieben. Ein großes Lob an Sie, dass Sie Sebastian ein besseres Leben ermöglichen. Liebte es, dies zu lesen und hoffe, dass er aufgehört hat zu beißen.

hvacunits von Longview, TeXas am 03. April 2012:

Einfach ein erstaunlicher Hub. Vielen Dank für all Ihre wundervolle Arbeit. "Genial." Eine große Stimme hier für Ihren Hub!

iguidenetwork aus Austin, TX am 3. April 2012:

Nett!

Cornelia Brown am 02. April 2012:

Ich habe eine kleine langhaarige Miniatur mit einem Überbiss und sie ist absolut bezaubernd. Sie ist unsere kleine Prinzessin und jeder, der sie sieht, ist begeistert von ihrer Schönheit. Das Bernsteinfell ist lang und gesund und sieht besonders an den Ohren gut aus. Wir hatten sie jetzt seit 4 Jahren und genossen jeden Moment. Sie ist ein wahrer Segen für die Enkelkinder und großartig für meinen Vater. Er war so einsam, als wir Mutter verloren haben, aber Trixie hält ihm Gesellschaft und sie macht ihm die einsamen Tage ein wenig leichter! Vielen Dank und bitte besuchen Sie meine Hubs. Ich bin sehr neu in diesem Bereich!

Lisas-Gedanken101 aus Nordost-Texas am 2. April 2012:

rm, wir haben zwei Miniatur-Dachsunds. Wir haben beide als Welpen. Sie haben die Persönlichkeit von Löwen. Eine ist ein Mensch mit Fell ... die andere ist ihr Hund :) Beide Töpfchen haben ziemlich gut trainiert. Noch hatte keiner Rückenprobleme, klopfe an Holz. Sie sind 10 und 12. Der 10-Jährige bekommt im Winter Arthritis in den Hinterbeinen, aber er nimmt dafür ein mildes Medikament und es geht ihm gut. Sie sind die Liebe zum Leben unserer Familien. Wir wissen nicht, was wir ohne sie tun würden. Ich denke wir haben Glück gehabt. Weder ist ein Beißer. Ich nehme an, es gibt Anomalien in jeder Rasse und wir haben zwei gefunden. Wenn Sie nun versuchen, ihre Nägel ohne Valium zu klemmen, gibt es Probleme. Aber wir können den Tierarzt ohne Beruhigung machen. Ich denke du weißt es nie. Toller Hub. Dein Sebastion ist wertvoll. Einer von uns ist schwarz und braun und der andere ist rot ... Lady Charlotte (Charli) und Sir Maximus (Max) Ich habe abgestimmt und interessant.

Lisa

Fred Smedley aus Devon, Großbritannien am 31. März 2012:

Toller Hub und so wahr. Als ich ein Baby war und noch in meinem Kinderwagen war, kauften meine Eltern einen Dackelwelpen, damit wir zusammen aufwachsen konnten (so wurde mir offensichtlich gesagt). Um es kurz zu machen, anscheinend hat er stundenlang an meinem Kinderwagen gelegen und niemanden in meine Nähe gelassen, und wie Sie sagen, wenn sich jemand zu nahe wagte, wurde er sehr aggressiv und war dem nicht abgeneigt seltsamer Biss - auch viel größere Hunde waren nicht ausgenommen. Wir wurden unzertrennlich und er war sehr fügsam mit mir, aber er litt unter Krankheit und lebte leider viele Jahre nicht. Ich würde nicht zögern, einen anderen zu haben, wenn es möglich wäre.

DS aus Danville, IL am 30. März 2012:

Schätzen Sie Ihre detaillierten Informationen über Dackelmerkmale. Meine Freunde besitzen einen schwierigen Dackel mit jedem negativen Merkmal, das in Ihrem Hub erwähnt wird. Obwohl schwierig, würden sie sie nicht gegen eine Million Dollar eintauschen! Ich habe auch eine Drehscheibe über Dackelbellen und territoriale Probleme. Tolles Schreib- und Informationszentrum.

jaswinder64 aus Toronto, Kanada. am 30. März 2012:

Toller Hub und tolles Wissen.

Doris James MizBejabbers aus dem schönen Süden am 30. März 2012:

Vielen Dank für einen informativen Hub zu Doxies. Wir haben mehrere Rassen auf der Liste für unseren nächsten Hund, und ich kann Doxies abkratzen. Unsere örtliche Zoohandlung bringt Tiere zur Adoption und hatte kürzlich den königlich aussehenden scheckigen Dackel. Ich hatte noch nie einen Piebald gesehen.

Ich hatte einen Freund, der seine beiden Doxies darin trainierte, eine Katzentoilette zu benutzen. Er sagte, niemand habe ihm gesagt, er könne keinen Hund zu einer Katzentoilette ausbilden, also habe er es versucht und es habe funktioniert.

Fügen Sie der Liste der Beißer Chows und Chow-Mixe hinzu.

Cindy Murdoch aus Texas am 27. März 2012:

Sehr schöner Hub. Ich hatte Freunde, die Dackel hatten, die sie sehr liebten. Aber ich würde mir immer Sorgen um ihren Rücken machen. Sebastian ist ein wunderschöner Hund. Ich kann sehen, warum du mitgenommen wurdest. Herzlichen Glückwunsch zum Mittelpunkt des Tages!

MarkRFox am 27. März 2012:

Ich habe eine Mischung aus Dackel und Mini-Pinscher. Sie heißt Minnie Mouse. Kurz "Minnie". Sie zeigt einige der Eigenschaften, die Sie beschrieben haben, besonders das Graben, Schwierigkeiten beim Training im Haus (zum Glück besteht der größte Teil des Hauses aus Fliesen und Hartholz) und das Graben unter der Decke. Ich hoffe, sie entwickelt keine Rückenprobleme, wenn man bedenkt, dass sie eine Mischung ist. Sie liebt es, sehr hoch von ihren beiden Hinterbeinen in die Luft zu springen. Manchmal scherze ich, dass sie wegen all ihrer seltsamen Eigenschaften ein Teil von Gopher, Ground Hog und Känguru ist, aber ich denke, einige von ihnen sind nicht so seltsam. Sie hat nur eine Person gebissen, den Tierarzt. Obwohl ich wünschte, sie hätte diese unabhängige Eigenschaft, die Sie beschrieben haben, da sie sehr bedürftig ist und immer neben Ihnen oder vorzugsweise auf Ihrem Schoß sein muss. Manchmal wache ich auf, wenn sie auf meinen Beinen oder meiner Brust liegt. Guter Hub. Abgestimmt.

JP Carlos von Quezon CIty, Phlippines am 27. März 2012:

Es ist wirklich gut, all diese Informationen zu kennen. Die Pflege von Haustieren und insbesondere von Hunden liegt mir sehr am Herzen. Sie tun den Tierfreunden da draußen einen großen Gefallen bei der Veröffentlichung dieses Hubs. Herzlichen Glückwunsch zum Hub des Tages.

rmcrayne (Autor) von San Antonio Texas am 27. März 2012:

Magier, keine Schritte bekommen !!! Und lass dein Doxie NICHT auf dem Bett oder der Couch liegen. Auch wenn sie die Stufen zum Bett oder zur Couch hinaufsteigen, neigen sie dazu, nach unten zu springen. Das Springen belastet die Wirbelsäule. Es war schwierig, Bastian nicht mehr auf Bett und Couch zu lassen, aber wir haben uns beide relativ schnell angepasst.

rmcrayne (Autor) von San Antonio Texas am 27. März 2012:

Vielen Dank an alle. Ich habe heute über 30 Kommentare gehabt !! Ich würde gerne jedem von Ihnen antworten, aber ich weiß nicht, wie realistisch das sein wird.

Ich habe die letzten Wochen damit verbracht, an einer Präsentation auf Schultern zu arbeiten, die ich schließlich am Samstag geliefert habe. Es hat mich also gejuckt, einige Hubs zu schreiben, und ich hoffe, einige vor Ablauf der Frist für den Wettbewerb am Freitag zu machen.

Ich würde jedem anderen, der auf der Durchreise ist, sagen: Es gibt oben einige großartige Kommentare. Viele sind von Doxie-Besitzern und bieten einige großartige Ratschläge und großartige Geschichten. Lesen Sie oben und genießen Sie!

Sherry Hewins aus Sierra Foothills, CA am 27. März 2012:

Als im Holz gefärbter Dackelliebhaber habe ich das Gefühl, dass ich mich ein wenig für sie einsetzen muss. Klingt so, als ob Sie den Jackpot wirklich knacken, wenn es um Probleme geht.Ich habe 4 1/2 Dackel in meinem Leben besessen (der 1/2 ist ein halber Mops). Alle waren vorher im Besitz, aber der einzige, der von einer tatsächlichen Rettungsagentur kam, war der einzige, der Rückenprobleme hatte, und er hat Keine Operation nötig, der Rest war spritzig und sportlich. Nur einer hatte ein beißendes Problem, das ich durch Training überwinden konnte.

Sie machen einige gute Punkte. Ihre Persönlichkeit ist ähnlich wie bei anderen Hunden, sie neigen dazu, sich am engsten mit einer Person zu verbinden, sie sind Barker und Bagger, sie folgen ihrer Nase, und wenn Sie sie anrufen, wenn sie jagen, neigen sie dazu, nur über ihre Wünsche nachzudenken "ja, genau." Vielleicht nicht die einfachsten Hunde, aber ich liebe sie. Ich frage mich, ob eine Hunderasse wirklich einfach ist.

Melinda aus Oregon am 27. März 2012:

Sehr interessant. Eine Freundin von mir hat kürzlich eine Chihuahua / Dackel-Mischung bekommen und jetzt frage ich mich, ob das bei Rückenproblemen helfen wird, da ihr Hund nicht so lang ist wie die meisten Dackel, die ich gesehen habe.

Arlene V. Poma am 27. März 2012:

Genau richtig, genau richtig! Herzlichen Glückwunsch zum Hub of the Day. Ihr Artikel und Ihre Fotos Ihres Hundes werden jedem Hundeliebhaber das Herz stehlen. Es war von Anfang an ein Gewinner.

Rufus streift aus Australien am 27. März 2012:

Herzlichen Glückwunsch zu HOTD! Was für ein großartiger, persönlicher Mittelpunkt Ihrer Erfahrung mit dieser Rasse. Bevor ich meine Shetland Sheepdogs bekomme, wünschte ich mir, ich würde einen ähnlichen Artikel über ihre Vorliebe für das Bellen lesen! Sie sind eine entzückende, sanfte Rasse, aber massive Barker! Meine Dreh- und Angelpunkte in Bezug auf ihre Eigenschaften und Möglichkeiten, um ihre "Negative" wie eine übermäßig schüchterne Natur zu umgehen, sind ähnlich, aber ich mag die Art und Weise, wie Sie Humor und Bilder von jedem Aspekt der Rasse verwendet haben. Tolle Arbeit und abgestimmt!

Catherine Taylor aus Kanada am 27. März 2012:

Meine Mädchen und ich haben diesen Hub geliebt. Sie lieben weiner Hunde, aber ich bin so froh, dass Sie die Vor- und Nachteile dieser Rasse geteilt haben. Schöne Fotos!

Paulie am 27. März 2012:

Ich habe zwei Doxies, einer ist ein Marktschreier, der andere nicht. Der eine gräbt gern, der andere nicht. Keiner von beiden beißt und rollt sich herum, zeigt seinen Bauch und schwenkt seine Arme in der Luft, wenn er von einem Menschen bedroht wird. Man wird jedes kleine Tier töten, wenn man eine Chance bekommt. Der andere ist nur neugierig. Beide mögen es, in der Nähe ihres Menschen zu sein, außer wenn sie etwas nagen oder frei laufen wollen, bis sie kacken. Weder Schuppen (yay!). Beides ist schwer zu brechen und kann nicht als absolut vertrauenswürdig angesehen werden. Beide trainierten, einen verbalen Befehl zu befolgen (beeilen Sie sich!), Um es zu tun und es jetzt zu tun. Weder hat Rückenprobleme und benutzen ständig Treppen. Eines ist ein glattes Haar und das andere ist ein langes Haar. Einige der Stereotypen halten also nicht stand.

Susan Keeping von Kitchener, Ontario am 27. März 2012:

Ausgezeichnete Nabe. Ich liebe dieses Hundebett oben drauf, den Sockenaffen :)

KochgeschirrBliss aus Winneconne, WI am 27. März 2012:

Vielen Dank, dass Sie Ihre Erfahrungen mit Ihrem Dackel geteilt haben. Ich habe einen Datschud, den wir von einem örtlichen Züchter gekauft haben, der jetzt 7 Jahre alt ist. Sein Name ist Oscar und er war ein großartiger Hund für meine Frau und meinen Sohn. Wir hatten Glück mit ihm, weil er nicht bellt und noch nie jemanden gebissen hat ... auf Holz geklopft. Er hat Probleme, im Haus auf die Toilette zu gehen, aber wir haben gelernt, damit umzugehen. Er ist bei guter Gesundheit und hat einen starken Rücken. Ich bin froh, dass wir uns nicht mit Operationen befassen mussten. Dieser Hub hat mich wirklich beeindruckt, weil ich nicht weiß, was ich ohne meinen Dackel tun würde. Vielen Dank für das Teilen! Ich habe abgestimmt :)

John Sarkis aus Winter Haven, FL am 27. März 2012:

Ich habe noch nie ein Haustier besessen, aber diese Daschund sehen bezaubernd aus; Sie sehen nett und süß aus. Toller Hub und herzlichen Glückwunsch zum Gewinn von HOTD

John

Suzanne Sheffield von Mid-Atlantic am 27. März 2012:

Liebe diese kleinen Kerle. Baby-saß Toby, das kurzhaarige Rettungs-Doxie meines Nachbarn, und er wollte nicht nach Hause gehen, als er kam, um ihn zu holen. Toller Hub.

Die Froschprinzessin aus dem Gebiet von Florenz des Great Pee Dee von South Carolina am 27. März 2012:

Ich habe Ihren Hub genossen, aber auf der anderen Seite habe ich zwei eine Mini und eine Teetasse und sie sind die Stars in meinem Leben. Sie machen großartige Haustiere und die liebsten kleinen Dinge. Zum Glück habe ich auch keine Rückenprobleme, aber sie lieben ihre Decken. Sie wurden alle mit einer Hundetür aufgezogen, um ins Freie zu gehen, also war Einbruch ein Zauber.

Donna

Sinea Pies aus dem Nordosten der Vereinigten Staaten am 27. März 2012:

Wir haben drei Labore besessen, zwei adoptiert, und ihr Temperament ist einfach perfekt für unsere Familie. Also entschied mein Mann, dass der nächste Hund vielleicht eine Bulldogge sein sollte. Gute Sache Ich fragte einen Hundetrainer Freund von mir. Sie warnte mich vor vielen negativen Eigenschaften, die meinen Mann wirklich nerven würden, und wir schrieben diese Rasse sofort von unserer Liste.

Ihr Hub wird für diejenigen sehr hilfreich sein, die denken, dass Dackel der Hund für sie sein könnten. Es ist gut, zuerst viele Informationen zu erhalten.

Peggy Woods aus Houston, Texas am 27. März 2012:

Herzlichen Glückwunsch zu HOTD! Gute Informationen über Dackel für diejenigen, die daran denken, sie zu adoptieren. Dein ist sicherlich eine Süße! Ich habe es wirklich genossen, deine Fotos zu sehen. Abgestimmt, nützlich, interessant und wird teilen.

Lindsay Blenkarn aus Nashville, TN am 27. März 2012:

Dies ist eine großartige Drehscheibe für potenzielle Dackelbesitzer zum Lesen! Ich denke jedoch, es sollte spezifiziert werden, dass einige der von Ihnen erwähnten Verhaltensweisen bei der glatthaarigen Sorte häufiger auftreten als bei den langhaarigen oder drahthaarigen. Jeder der Manteltypen hat unterschiedliche Temperamente. Die Glatthaarigen haben das extremste Temperament und sind am anfälligsten dafür, Zangen zu sein. Die Langhaarigen sind fügsamer und haben eher eine spanische Persönlichkeit. Die drahthaarige Persönlichkeit liegt irgendwo dazwischen und ich habe gehört, dass sie eher der eines Terriers ähnelt (aber ich kann das nicht belegen, da ich persönlich keine Drahthaare gekannt habe). Aber alle drei haben einen unabhängigen Streifen, sind geborene Wachhunde (d. H. Barker), Bagger und können schwer einzubrechen sein (obwohl sie Ausnahmen von jeder Regel sind, da mein erster Dachsie ungewöhnlich leicht zu brechen war).

Seltsamerweise habe ich noch nie von dem Überbiss gehört (was vielleicht nur mein Glück ist). Ich habe 6 Dackel gekannt, von denen keiner Anzeichen eines Überbisses hatte. Ein Paar hatte jedoch brüchige Knochen und / oder leicht krumme Gelenke, auf die ich bei einigen Züchtern achten sollte.

Es ist sicherlich eine Tatsache, dass wenn Sie einen Dackel haben, sie garantiert irgendwann Rückenprobleme haben, aber ich denke, es ist übertrieben zu sagen, dass es garantiert ist, dass die Probleme schwerwiegend werden. Mein erster Dackel (ein Standard-Langhaar) verletzte sich bis zu seinem 11. Lebensjahr nicht schwer am Rücken. Dies war auf einen ganz bestimmten Unfall zurückzuführen, bei dem er vom Bett fiel. Schon damals konnte er sich ohne Operation erholen. Und mein aktueller Dachsie (ein Miniatur-Langhaar) ist 8 und läuft und springt immer noch gut. Um nicht zu sagen, dass beide nicht ab und zu den Rücken gezwickt hatten, aber nur etwas Ruhe und ein halbes Babyaspirin reichten normalerweise aus, um sie innerhalb weniger Tage wieder auf die Beine zu bringen. Unabhängig davon ist es wichtig, dass sich die Menschen des langen Rückens eines Dachsie bewusst sind und lernen, wie man ihn richtig hält (was im Grunde die gleiche Regel für die meisten Tiere ist: Unterstützen Sie das hintere Ende!).

Abgestimmt und interessant! :) :)

Kay B. aus Tampa, FL am 27. März 2012:

Ich liebe es! Sebastian ist bezaubernd! Ich habe selbst einen Daschund ... nun, es waren ursprünglich meine Mütter. Ich wollte nichts mit ihr zu tun haben, da ich kleine Hunde nicht mochte und einen deutschen Schäferhund so sehr wollte, aber der Daschund wuchs schnell auf mir und jetzt ist sie mein Flügelhund =) Sie ist auch sehr stur und unabhängig, genau wie du beschrieben. Ich sollte wirklich versuchen, ein paar Schritte zu finden, damit sie auf das Bett und die Couch steigt, um diese früheren Probleme abzuwehren ...

Stevennix2001 am 27. März 2012:

sehr süßer Dackel. Ich hatte selbst einen, und er war definitiv auch ein ziemlicher Charakter. Tatsächlich erinnere ich mich, als ich ihn zum ersten Mal bekam, hatte ich auch einen Chow-Hund. Unnötig zu erwähnen, dass es nur ein paar Tage dauerte und Juckreiz sich bereits wie Caesars Chef verhielt. lol. Es war so süß und lustig, einen kleinen Hundechef so um einen großen Hund herum zu beobachten. Dies führte natürlich auch dazu, dass es juckte, etwas von Caesars Essen zu stehlen, also mussten wir sicherstellen, dass beide richtig gefüttert wurden. gute Zeiten. Es ist eine Schande, dass er nicht mehr da ist, da ich den kleinen Kerl vermisse. Trotzdem, danke, dass du das geschrieben hast, denn das war definitiv eine lustige Lektüre. :) :)

Paula aus dem Mittleren Westen, USA am 27. März 2012:

Ich hatte einmal einen Dackel und liebte ihn sehr. Ich stimme zu, sie sind unwiderstehlich und so süß. Ich glaube nicht, dass ich jemals bemerkt habe, dass sie solche Beißer waren, und wir hatten unsere eigentlich nicht so lange, deshalb ist das wahrscheinlich der Grund.

Vielen Dank, dass Sie einen großartigen Überblick darüber haben, wie es ist, einen Dackel zu retten. Ich bin so beeindruckt von Menschen, die etwas für andere oder solche Tiere tun. Was für eine wundervolle Sache. Danke für das Teilen.

Summerberrie am 27. März 2012:

Ich habe Dackel immer gemocht. Ich genieße es, einem Paar zuzusehen, wie es in unserer Nachbarschaft mit seinen Hundepullovern spazieren geht (auch süß). Meine Schwägerin hat einen Dackel und er beißt, wenn Sie versuchen, etwas aus seinem Mund zu nehmen. Sabastian scheint seine Höhle wirklich zu genießen!

Mary Hyatt aus Florida am 27. März 2012:

Herzlichen Glückwunsch zum Hub des Tages! Als Hundeliebhaber (was erklärt, warum ich Hubs über meine schreibe) lese ich gerne über Hunde. Ich war viele Jahre mit einem Tierarzt verheiratet und wir haben so viele Doxies mit Rückenproblemen gesehen. Er würde diese Erfindung aus einem Skateboard machen, damit gelähmte Doxies herumkommen können. Er hatte einen Namen dafür, aber ich kann mich jetzt nicht erinnern, wie der Name war. Ich habe einen Zwergschnauzer, der Rückenprobleme hat (ich habe auch über sie geschrieben). Sie darf auch nicht von Möbeln springen. Ihr Hund ist bezaubernd! Ich habe dieses UP gewählt, etc.

Kaliber 50 aus Arizona am 27. März 2012:

Als Super-Hub haben Sie viele Informationen auf eine übersichtliche Art und Weise mit Spaß gemischt [Ich habe Verhaltensmerkmale einzelner Hunde als Spaß angesehen], um mich durch den Artikel zu rollen. Ich hatte das Vergnügen, einige dieser Rassen auf einer unbefestigten Straße zu pflücken, die zum Abladen und Fahren dient, sowie zu meinem Haus in den Hügeln zu gelangen. Jeder einzelne war voller Freude, als er bewässert und in meinen Jeep gesteckt wurde, und wenn ich in die Stadt fuhr, brachte ich sie entweder zu meinem Tierarzt oder wenn es zu spät war oder ein Wochenende, drehte ich mich nach Hause und gab meine Reise für Nachschub und auf Nehmen Sie sie mit nach Hause, um sie von meinen Rottys zu isolieren, und bringen Sie sie mit Gatorade oder einer Überlebensmischung, die ich in meinem 5-Gallonen-Fass für Such- und Rettungszwecke mit Salzen, Elektrolyten und anderen Bedürfnissen verwendet habe, zu Futter und Wasser. In der Regel erlaube ich hier keine Menschen, deshalb nehme ich oft Hunde, die überprüft, kastriert, in einem gesunden Zustand gefüttert und auf ein Temperament getestet wurden, bei dem ich das Gefühl habe, dass ich feststellen kann, ob ein einzelner Hund zu Hause oder Kinder unterwegs sind oder nicht. Ich gebe mein Bestes, wenn meine Dollars den Weg bezahlen. Ich berechne mindestens 25 Dollar und / oder 50 Pfund Hundefutter. Wenn sie das nicht schaffen, können sie sich keinen Hund leisten. Ich muss akzeptieren, dass die meisten spontane Entscheidungen sind, da die meisten auf der Reise zum Flohmarkt nicht nach einem Hund suchen. Von Zeit zu Zeit bekomme ich Empfehlungen, die besagen, dass sie mehrere Wochen lang nach mir gesucht haben. Die meisten Rettungskräfte wollen Häuser und alle Arten von Rigamarole sehen, die ich verabscheue, bevor sie einem Hund die Chance geben, nach Hause zu kommen. Ich denke, alles ist besser als das, was mit ihnen passiert, wenn sie alleine in der Wüste bleiben. 48 Stunden sind alles, was sie haben. Ich habe ein Zeichen, nicht zu versuchen, mit einem Hund umzugehen, bis er meine Aufmerksamkeit hat und in Ordnung ist. Ich hatte drei Bissvorfälle und alle waren die Zuchtausstellung, die hier gezeigt wurde, und hatte nie angeboten, vor dem eigentlichen Vorfall zu beißen, aber nachdem ich sie aufgehoben und ihnen mit meinen Knöcheln ein strenges Reiben auf den Kopf gegeben hatte [ein Neuling?] und dann legte man sie wieder hin und sagte der Person, sie solle mit dem Hund sprechen und seine volle Aufmerksamkeit mit etwas Knabberei bekommen, die Dinge klappten und sie konnten ohne weitere Probleme reiben und streicheln. Sie haben meine Einstellung dahingehend geändert, dass Menschen Zugang zu jeder Rasse erhalten, während ich mit etwas anderem als der Person und dem Hund beschäftigt war, die sie gesehen haben und die ihr Interesse geweckt haben. Ich habe zu lange weitergemacht, aber du hast mich zu LOL inspiriert, also noch eine Sache und ich werde die Klappe halten.

Ihr Punkt der Hundeschritte ist für den langen Körper, den der Dox hat, so wichtig, aber ich halte ihn für einen wichtigen Punkt für alle Rassen. Es ist ein guter Rat für alle Hunde und Menschen. Ich habe Rottys, die wie ein Gewicht bemuskelt sind Lifter, sie sind aufgrund des Gewichts und eines Rassenproblems einer "Hüftdisplasie" ausgesetzt. Es ist ratsam, die Notwendigkeit oder Aktivität insgesamt zu beseitigen, um den Verlust großer Summen von Arztrechnungen oder des Hundes zu verhindern. Meine Rottys sind in der 7- bis 10-jährigen Lebenserwartung und meine ältesten fast doppelt so hoch wie im Herbst. Ich denke, es gibt viele, die Hunde so familiär schätzen wie Sie und ich, aber viele nehmen sich nicht die Zeit, um die Rasse, die sie besitzen, und die Vor- und Nachteile zu lernen. Deshalb habe ich für die Lektion hier sogar über das gesamte Spektrum abgestimmt lustig [buttinsky] LOL.

Segen,

50

Eiddwen aus Wales am 27. März 2012:

Vielen Dank für diesen großartigen Hub, die Schwester meines Partners hatte drei, die erste Tuppence ist leider mit 17 Jahren verstorben, dann Harvey mit 18 Jahren und Paddy ist jetzt 14 Jahre alt.

Sie sind in der Tat großartige kleine Charaktere, und danke, dass Sie diese geteilt haben.

Die einzige Krankheit, die sie zu haben schienen, waren Katarakte, aber sie schafften es trotzdem, durchzukommen, solange nicht zu viel im Haus bewegt wurde.

Pass auf dich auf und hab einen wunderschönen Tag,

Eddy.

Moonlake aus Amerika am 27. März 2012:

Meine Enkelin hatte einen Dackel und sie war ein guter kleiner Hund. Sie hatte Rückenprobleme und es kostete meine Enkelin 3000 Dollar für die Operation. Nach der Operation würde der kleine Hund überall nass werden. Sie fand endlich ein Zuhause bei einer älteren Dame. Der Hund würde den ganzen Tag mit jemandem zusammen sein. Herzlichen Glückwunsch zum Mittelpunkt des Tages.

shesacraftymom am 27. März 2012:

Meine Mutter hat vier Dackel und wir hatten einen. Ich stimme all diesen Dingen zu. Mein Vater baute ihnen eine Rampe, um bei Rückenproblemen zu helfen. Die, die wir früher wie verrückt geschnappt und gebissen haben. Wir mussten professionell trainieren, weil er nur spielerisch war und nicht merkte, dass er etwas falsch machte. Sie sind wirklich süße, lustige Hunde.

Caroline Marie am 27. März 2012:

Toller Hub! Ich liebe Doxies. Früher hatte ich einen Mini, den ich sehr liebte. Sie liebte es, unter der Decke zu graben! Ich vermisse sie sehr und denke darüber nach, eine andere zu bekommen. Liebte diesen Artikel. Sehr süße Fotos von deinem kleinen Kerl. Abgestimmt!

Vespa Woolf aus Peru, Südamerika am 27. März 2012:

Dies ist gut geschrieben und sehr informativ. Meine Schwiegereltern hatten einen Dackel, also wusste ich über die Rückenprobleme Bescheid, aber ich wusste nicht, dass es sich um Tunnelbauer handelte. Es ist erstaunlich, dass Sebastian sich so gut von seiner Operation erholt hat! Ihre Fotos sind auch bezaubernd. Herzlichen Glückwunsch zu HOTD!

Becky Katz aus Hereford, AZ am 27. März 2012:

Herzlichen Glückwunsch zum Hub des Tages. Gut geschriebene Geschichte über Ihren Dackel.

Meine Mutter hatte eine, als ich aufwuchs. Wir haben sie von einigen Freunden meiner Mutter bekommen und sie war ein rotes Miniatur-Langhaar. Wir haben alle gelernt, wie man sie richtig abholt, aber sie hat immer noch Rückenprobleme. Sie war ungefähr zwei Wochen lang gelähmt und wir schwammen sie zur Physiotherapie in der Badewanne.

Sie hat nie gebissen, aber sie war auch nie total hausausgebildet. Sie hörte auf zu bellen, wenn wir genug sagten, denn wenn sie es nicht tat, klopften wir ihr auf die Nase, bis sie aufhörte. Das hat bei jedem unserer Hunde funktioniert und wir hatten einige, die eigentlich fröhliche Rassen sein sollten.

Sie liebte es, unter die Decke zu klettern und neben meinem Vater zu schlafen. Sie würde träumen und anfangen zu rennen. Er würde rübergehen und bald würde sie wieder direkt neben ihm ausgestreckt sein. Das Ganze würde sich wiederholen, bis er aus dem Bett fiel. Wir haben darüber gelacht. Ein acht Pfund schwerer Hund, der einen 6'3 "großen Mann aus dem Bett trat, war lustig.

Mitch Bolen aus dem Mittleren Westen der USA am 27. März 2012:

Wir hatten irgendwie einen Dackel namens Oscar, als wir uns ein Klavier ansahen, das zum Verkauf stand, und die Dame hatte einen schwarzbraunen Mann, der ein Zuhause brauchte.

Wir haben den alten Oscar mit nach Hause genommen (er war 10) und er hat sich gut in das Haus eingemischt. Er hat eines Tages einen Schuh meiner Frau gekaut, und nach dieser Situation musste meine Frau nur noch das Wort Schuh sagen, und Oscar zeigte seine Zähne und knurrte.

Es war wie Rinde oder Hol. "Oscar-Schuh! GRRRR" Nachdem wir Oscar mehrere Jahre besessen hatten (oder er uns besaß), wurde ich für einen Job aus der Gegend versetzt. Es gab ein Paar, das gute Freunde von uns war, und sie mochten Oscar sehr. Es wurde beschlossen, den alten Mann nicht in ein neues Klima zu bringen, sondern bei unseren Freunden zu bleiben.

Wir bekamen Anrufe und Briefe von "Oscar", um uns über seine Familie und ihr Leben auf dem Laufenden zu halten.

Dann erhielten wir eines Tages einen Anruf, dass der alte Oscar im Alter von 22 Jahren gestorben war.

Albin Pius am 27. März 2012:

Ich weiß, ich habe einen Dackel in meinem Haus

Rochelle Frank aus dem kalifornischen Goldland am 17. März 2012:

Meine Enkelin meldet sich freiwillig bei einer Dackel-Adoptionsgruppe. Sie und ihre Familie haben einen sehr sanften Trottel, der selten bellt und nie beißt. Der Hund ist wie Ihr ein gefleckter Hund und war früher ein Mutti-Hund in einer Welpenmühle.

Bill Russo von Cape Cod am 23. Februar 2012:

Ich habe den 280Z geliebt. Es war nicht nur stylisch, es lief auch sehr gut auf der Rennstrecke. Für mich wird es immer Dackel sein.

Kimberly Lake aus Kalifornien am 22. Februar 2012:

Abgestimmt und interessant. Ich frage mich auch, warum die Adoptionsagentur für Haustiere keine weiteren Informationen zu Rassen anbietet, wenn diese adoptiert werden. Ihr Hund ist sehr süß, ich hoffe, die Behandlungen, die Sie ihm geben, geben ihm weiterhin Erleichterung. Sozial geteilt.

rmcrayne (Autor) von San Antonio Texas am 22. Februar 2012:

Ich stimme Alexadry zu. Ich habe vor ein paar Monaten einen Hausbesuch gemacht und im Hof ​​nebenan ein paar Kinder und einen Drecksack gesehen. Die Art und Weise, wie sie das Baby aufnahmen (unsicher), ließ mich zusammenzucken. Ich versuchte ihnen zu erklären, wie man sie abholt und warum, aber sie schauten mich nur an, als hätte ich drei Köpfe.

rmcrayne (Autor) von San Antonio Texas am 22. Februar 2012:

Ich weiß genau, was du meinst Rechnung. Damals hatte meine Schwester einen 280Z Dackel. Es war einfach nicht das gleiche Gefühl, sie später Nissans zu nennen.

rmcrayne (Autor) von San Antonio Texas am 22. Februar 2012:

Danke für den Besuch Simone. Das Graben ist nichts. Das Beißen und nicht in der Lage zu sein, zum Tierarzt zu gehen, ohne völlig ausgeschlagen zu sein, ist stressig, aber $ 3K für eine Rückenoperation waren hart. Und einige Doxies haben nicht die volle Funktion in ihren Beinen, ihrem Darm und ihrer Blase wiedererlangt.

rmcrayne (Autor) von San Antonio Texas am 22. Februar 2012:

Danke Rick. Welche sind störrischer, Dackel oder Stinktiere? :)

rmcrayne (Autor) von San Antonio Texas am 22. Februar 2012:

Vielen Dank für Ihren Besuch bei Jennifer. Sebastian ist ein echter Schatz, aber ich werde keinen weiteren Dackel bekommen. Das Bellen ist nervig, aber für mich sind es das Pinkeln und die Rückenprobleme.

Adrienne Farricelli am 22. Februar 2012:

Großartig, dass Sie einen Hub auf eine bestimmte Rasse konzentriert haben. Dies sollte das Bewusstsein für die Dackelrasse für jeden schärfen, der eine adoptieren möchte.Ich erschrecke immer noch, wenn ich an eine Freundin denke, die eine adoptiert hat und der arme Dackel von den Kindern getragen und fallen gelassen wurde, und dann fing sie an, sie zu beißen! Die arme Seele versuchte nur, sich und ihren armen Rücken zu schützen!

Bill Russo von Cape Cod am 22. Februar 2012:

Schöner Hub. Nur eine schnelle Korrektur. Vor ungefähr dreißig Jahren wurden sie umbenannt. Der alte Name war Dackel. Der neue ist Nissan.

Simone Haruko Smith aus San Francisco am 22. Februar 2012:

Seit ich ein Kind war, habe ich Dackel geliebt und würde diese bestimmte Rasse viel eher adoptieren. Trotzdem hatte ich keine Ahnung von all diesen zusätzlichen Komplikationen - dem Graben, dem Beißen, dem Überbiss ... sehr interessant! Wenn ich den richtigen Hund finden würde, würden mich diese Faktoren meiner Meinung nach nicht davon abhalten, ihn zu adoptieren, aber es ist WIRKLICH gut, dieses Zeug im Voraus zu kennen.

RickMc aus Kentucky am 22. Februar 2012:

Ich erinnere mich, dass meine jüngere Schwester so sehr einen Dackel haben wollte. Sie sparte Geld und machte ihren Kauf. Der Willenskampf zwischen diesen beiden hartnäckigen Kreaturen war etwas zu sehen :) Ich wünschte, sie hätte diesen Artikel vor ein paar Jahren gehabt!

jenniferrpovey am 22. Februar 2012:

Dackel sind süß, aber ich gebe zu, dass ich wegen der von Ihnen erwähnten Prävalenz früherer Probleme wahrscheinlich nie einen bekommen würde. (Und das Bellen. Einer unserer Nachbarn hat einen, der gerne an jeder Wohnungstür bellt, an der er vorbeigeht, wenn er spazieren geht. Es ist ein bisschen süß, aber ...)


Einen Hund adoptieren

Es ist schwer zu wissen, was zu tun ist, wenn Sie Ihren Hund zur Rettung schicken wollen. Unsere Hunderettung hatte beim Better Business Bureau immer ein A + Rating und wir empfehlen hier immer Inspektionen, damit die Leute sicher sind, dass wir ihre Hunde wie unsere lieben werden, bis sie platziert werden. Wir machen diesen Prozess jedoch noch einfacher, wenn Sie Ihren Hund bei uns unterbringen, da wir freiwillige Helfer ausgebildet haben, die alle möglichen Fragen oder Bedenken behandeln, die Sie und Ihre Familie möglicherweise haben, wenn Ihre Hunde anstelle eines Hundehauses zu uns kommen müssen.

Wir überprüfen Häuser besser als die meisten Familien und haben jahrelange Nachsorge. Wir sprechen hier Wiener und kennen die Rasse seit über 45 Jahren. Sie sind keine Lagerhäuser, sondern eine Hunderettung auf der Couch. Wenn Leute kommen, um uns zu inspizieren, werden sie das sehen.

Unsere Hunderettung ist eine der besten in der gesamten Region und wir erhalten Empfehlungen von der Westküste auf und ab. Wir müssen Hunde einplanen, um hierher zu kommen. Senden Sie uns eine E-Mail, sobald Sie Ihre Hunde unterbringen müssen. Wir versuchen, sie innerhalb einer Woche zu bekommen, aber wenn sie überfüllt sind, manchmal bis zu zwei Wochen. Wir adoptieren durchschnittlich zwei Hunde pro Woche, wenn wir mehr als 100 Freiwillige haben, die sich treffen und begrüßen usw. Die Hunderettung ist beim Direktor zu Hause und die Leute sind immer willkommen, um zu sehen, was wir hier tun. Wir haben nichts zu verbergen.

Wir sind eine lizenzierte Hunderettung mit der Kreis- oder Tierkontrolle und sie inspizieren uns auch. Diese Rettung hat mehr als 3000 Besucher pro Jahr, wenn Leute uns auf Facebook und anderen sozialen Medien finden. Je mehr desto besser, kommen Sie und besuchen Sie und sehen Sie, warum wir seit 1991 retten. Die Hunde kommen zuerst auf unserer Wiener Ranch.

Termine bitte im Voraus, damit niemand gekaut wird, wenn die Hunde locker sind und spielen.

Vielen Dank, dass Sie uns für diese Auszeichnung nominiert haben, die wir im Dezember 2018 als beste Tierrettung in diesem Gebiet von Spokane gewonnen haben! Wir dachten, die Leute würden es gerne wissen.

Auf der vorletzten Seite dieser Website finden Sie weitere Fotos zu den Bedingungen ihres Ortes und Einzelheiten dazu, wie Sie Welpenmühlen wie diese in Ihrer Nähe stoppen können!

Unten: HEADS UP! WELPENMÜHLE-ALARM! Die Farm von Jeff und Sarah Elaine Schak liegt nur wenige Kilometer westlich von Deer Park, Washington. Sie verkaufen jedoch meistens auf Parkplätzen, nachdem sie den Leuten eine SMS geschickt haben. Sowohl Jeff als auch Sarah Schak sind ab Juli 2016 aus gutem Grund für fünf Jahre vom Verkauf von AKC-registrierten Hunden ausgeschlossen! Sie verkauften Köter als registrierte Hunde sowie kranke und ungesunde Hunde seit 2003, als wir sie auf einer Pferdeveranstaltung trafen. Ich habe gesehen, wie sie einmal ein blutiges Pferd geschlagen hat, als sie dafür bezahlt wurde, sie auch von einer Pferdeauktion zu holen. Dies sind verurteilte Kriminelle, wenn Sie ihre Aufzeichnungen für diesen Zustand nachschlagen, und sie züchten ständig Tiere aller Art und verkaufen sie! Sie sind die schlimmste Welpenmühle, die wir in unseren über 30 Jahren der Rettung in diesem Gebiet gesehen haben, während wir viele Hunderassen, Katzenvögel, Hasen, Pferde, Nutztiere online verkauften und Leute auf Parkplätzen im gesamten pazifischen Nordwesten trafen anderen geben, um auch für sie zu verkaufen. Hören Sie auf, Ihre Tiere online zu kaufen, damit wir Welpenmühlenzüchter wie diese Verbrecher endgültig schließen können! Wussten Sie, dass es in den meisten Landkreisen des Bundesstaates Washington illegal ist, Haustiere auf Parkplätzen zu kaufen? Gehen Sie zu den Orten, an denen Ihre Haustiere gezüchtet werden, und inspizieren Sie sie. Sie geben Ihr Geld an Kriminelle wie diese, die von den Strafverfolgungsbehörden geschlossen wurden, wenn sich die Pflege ihrer Tiere in der Nähe eines Konzentrationslagers befindet, in dem es keine Lebensmittel und keine medizinischen sowie keine Papiere gibt, wenn sie als solche beworben werden, und so weiter. Wissen Sie, wie schlecht ihr Platz ist, wenn Strafverfolgungsbehörden und AKC sie schließen? Schrecklich ist ein zu nettes Wort.


Vitalwerte:

Dackel (ausgesprochen DAKS Hund - noch nie Dash-Hound) gibt es in drei Varianten: glatt (kurzhaarig), drahthaarig und langhaarig. In den Vereinigten Staaten sind Dackel entweder Miniatur (11 Pfund und weniger als Erwachsener) oder Standard (normalerweise zwischen 16 und 32 Pfund als Erwachsener). Wenn Ihr Dackel zwischen 11 und 16 Pfund wiegt, heißt er a Tweenie. Andere Länder weisen größere Unterschiede in den Größen auf. In Deutschland, dem offiziellen Geburtsort der Dackelrasse, werden beispielsweise Dackel als identifiziert Standard, Miniatur, oder Kaninchenteckel, basierend auf einer Brustmessung im Alter von fünfzehn Monaten.

Unabhängig von ihrer Größe sind Dackel eine wunderbare Ergänzung für jede Familie, weshalb sie seit den 1950er Jahren ganz oben auf der Liste der beliebtesten Hunde stehen. Ihr süßes Aussehen und ihre lebhafte Gesinnung haben viele liebevolle Spitznamen für die Rasse inspiriert, einschließlich Wiener Hund, Hot Dog, Wursthund, Doxie, Dashie, und (vor allem in Deutschland) Teckels, Dachels oder Dachsels

Sie müssen lächeln, wenn Sie einen selbstbewussten Dackel betrachten, der stolz seinen langen, muskulösen Körper auf kurzen Beinen trägt und seinen langgestreckten Kopf mit einem kühnen, intelligenten Blick in den Augen hochhält. Dackel sind aufgrund ihres fast komischen Aussehens seit langem ein beliebtes Thema von Karikaturisten und Spielzeugherstellern. Aber ihr süßes Aussehen wurde aus weitaus ernsteren und praktischeren Gründen entwickelt. Ihre kurzen Beine ermöglichen es ihnen, durch Tunnel zu graben und zu manövrieren, um Dachs und andere Tiere in die Enge zu treiben und sogar zu bekämpfen, während ihre großen Truhen ihnen viel "Herz" für den Kampf geben. Dackel sind mutig, aber sie können etwas hartnäckig sein und einen unabhängigen Geist haben, besonders bei der Jagd.

Zu Hause kommt die spielerische Natur des Dackels zum Ausdruck. Er liebt es, dir nahe zu sein und dir zu helfen, Dinge wie das Binden deiner Schuhe zu tun. Aufgrund seiner Intelligenz hat er oft seine eigenen Vorstellungen von den Regeln für die Spielzeit - und diese Regeln stimmen möglicherweise nicht mit Ihren oder sogar anderen Hunderassen überein. Dackel sind dafür bekannt, lebhaft zu sein und andere kleine Tiere, Vögel und Spielsachen zu jagen. Der Rassestandard - eine schriftliche Beschreibung, wie der Dackel aussehen und sich verhalten sollte - beschreibt wahrscheinlich am besten seine Persönlichkeit und sagt: "Der Dackel ist klug, lebhaft und mutig bis zur Unbesonnenheit und beharrt auf ober- und unterirdischen Arbeiten mit all dem Sinne gut entwickelt. Jede Anzeige von Schüchternheit ist ein schwerwiegender Fehler. "

Dackel haben seelenvolle Augen und komplexe Gesichtsausdrücke. Ihre Lungen sind groß für einen Hund dieser Größe und sie haben eine tonnenartige Brust. Aufgrund dieser Dinge haben Dackel eine laute, tiefe Rinde, die so klingt, als stamme sie von einem viel größeren Hund. Und sie bellen gern, was Sie vielleicht in Betracht ziehen, wenn Sie Nachbarn haben, die sich eher über die Possen Ihres tapferen kleinen Dackels ärgern als amüsieren könnten.

Dackel verbinden sich oft eng mit einer einzelnen Person. Sie können sogar eifersüchtig auf die Aufmerksamkeit ihres Besitzers werden und, wenn sie nicht richtig ausgebildet und sozialisiert sind, bissig werden.

Glatte Dackel sind die beliebteste Sorte in den Vereinigten Staaten. Ihre Mäntel sind kurz und glänzend und brauchen wenig Pflege. Im Winter benötigen sie jedoch einen Pullover, wenn Sie in einem Gebiet mit kaltem Wetter leben. Übliche Farben sind Rot, Creme, Schwarz und Bräune, Schwarz und Creme, Schokolade und Bräune, Blau und Bräune sowie Isabella (Kitz) und Bräune. Dackel können auch Muster in ihren Mänteln haben, wie z. B. Apfel (ein meliertes Fellmuster), gestromt, Zobel und Scheck.

Langhaarige Dackel haben glattes, leicht gewelltes Haar und können die gleichen Farben wie der glatte Dackel haben. Sie sollten jeden Tag gebürstet werden, um die Bildung von Matten zu verhindern, insbesondere um Ellbogen und Ohren. Viele glauben, dass der langhaarige Dackel ein gelehrigeres Temperament hat als der glatte oder Drahthaar.

Drahthaarige Dackel haben drahtige, kurze, dicke, raue Mäntel mit buschigen Augenbrauen und einem Bart. Wie glatte Dackel sind sie oft boshaft. Im Winter brauchen sie keinen Pullover, aber sie müssen regelmäßig gebürstet werden, um die Bildung von Matten zu verhindern. Ihre Fellfarben können mit denen des Smooth Dachshund identisch sein, aber die beliebtesten Farben in den USA sind Wildschwein (eine Mischung aus Schwarz, Braun und Grau), Schwarz und Braun sowie verschiedene Rottöne.

Dackel wurden oft als Symbol Deutschlands angesehen. Aufgrund dieser Vereinigung verloren Dackel in den Vereinigten Staaten während des Ersten und Zweiten Weltkriegs an Popularität. Ihre Anziehungskraft war jedoch zu groß, um sich dagegen zu wehren, und sie erlebten schnell ein Comeback in der Popularität. Aufgrund der Verbindung mit Deutschland wurde ein Dackel namens Waldi als erstes offizielles Maskottchen für die Olympischen Sommerspiele 1972 ausgewählt.

Dackel sind eine gute Wahl für Wohnungsbewohner und Menschen, die keinen Hinterhof haben. Sie sind bei Stadtbewohnern wegen ihrer geringen Größe und Pflegeleichtigkeit beliebt. Sie sind in der Regel drinnen aktiv und gehen auch gerne spazieren. Achten Sie nur darauf, dass sie nicht zu fett werden oder sich durch Abspringen von Möbeln den Rücken verletzen. Achten Sie auch darauf, ihren Rücken zu stützen, wenn Sie sie halten. Aufgrund ihres langen Rückens sind sie anfällig für verrutschte oder gerissene (Bandscheiben-) Bandscheiben im Rücken, was zu einer teilweisen oder vollständigen Lähmung führen kann.

Obwohl sie ursprünglich für die Jagd auf wilde Dachsarten und andere Tiere gezüchtet wurden, sind die heutigen Dackel ideale Familienbegleiter. Darüber hinaus zeigen viele Menschen sie in Exterieur, Gehorsam, Beweglichkeit, Feldversuchen und Erdhundversuchen. Sie sind auch fleißige und geschätzte Therapiehunde. Einige Leute, wie die Wiener Nationals, geben ihre Dackel in Dackelrennen ab. Obwohl diese Rennen beliebt sind, lehnt der Dachshund Club of America "Wiener Rennen" ab, weil viele Greyhound-Strecken die Ereignisse nutzen, um große Menschenmengen anzulocken, und weil der DCA befürchtet, dass solche Rennen den Rücken von Dackeln verletzen könnten.

Weil sie eine so beliebte Rasse sind, züchten viele Menschen Dackel, um Geld zu verdienen, anstatt aus Liebe zur Rasse und dem Wunsch, gesunde, ausgeglichene Hunde zu züchten. Achten Sie darauf, dass Sie Ihren Dackel von einem seriösen Züchter erhalten, der seine Zuchttiere auf Temperament- und Gesundheitsprobleme untersucht.

Der Dackel ist ein vielseitiger Begleiter. Mit seiner Vielfalt an Größen, Farben, Manteltypen und Persönlichkeiten gibt es einen Dackel, der für fast jeden geeignet ist.

Höhepunkte

  • Dackel können hartnäckig und schwer einzubrechen sein. Kistentrainingist empfohlen.
  • Dackel sind intelligente Hunde mit einer unabhängigen Natur und einem spielerischen Geist. Aus diesem Grund können sie boshaft sein. Seien Sie geduldig, fest und konsequent, wenn Sie sie trainieren.
  • Da sie für die Jagd gezüchtet wurden, können sie einige damit verbundene Verhaltensweisen aufweisen. Sie wurden entwickelt, um in Dachshöhlen zu graben, und dieser Instinkt kann dazu führen, dass sie stattdessen Ihre Dahlien ausgraben. Sie wurden gezüchtet, um bei der Jagd hartnäckig zu sein, und dieser Instinkt kann dazu führen, dass sie Sie unerbittlich für einen Leckerbissen belästigen. Sie wurden gezüchtet, um ihre Beute in Ihrem Haushalt nicht nur zu jagen, sondern auch zu töten. Die "Beute" wird höchstwahrscheinlich das Spielzeug Ihres Dackels sein und er wird sie effektiv nacheinander "töten".
  • Dackel haben lautes, tiefes Bellen für einen Hund ihrer Größe - und tHey, bellt gern!
  • Wenn Sie nicht aufpassen, kann Ihr Dackel fett und faul werden, was seinen zerbrechlichen Rücken stärker belastet. Sicher sein zu Überwachen Sie die Nahrungsaufnahme Ihres Dackels und halten Sie ihn bei einem gesunden Gewicht.
  • Dackel neigen dazu, Bandscheiben im Rücken zu haben, was zu einer teilweisen oder vollständigen Lähmung führen kann. Lassen Sie sie nicht von hohen Stellen springen, und wenn Sie sie halten, stützen Sie ihren Rücken.
  • Ihr Dackel wird wahrscheinlich ein Ein-Personen-Hund sein. Von Natur aus kann er Fremden gegenüber misstrauisch sein, daher ist es wichtig, dies zu tun sozialisiere ihn, wenn er ein Welpe ist.
  • Kaufen Sie niemals einen Welpen bei einem verantwortungslosen Züchter, einer Welpenmühle oder einer Zoohandlung, um einen gesunden Hund zu bekommen.

Geschichte

Der Dackel wurde in Deutschland geschaffen, wo er als Dachshund bekannt war, dachs bedeutet Dachs und hund bedeutet Hund. Abbildungen von Hunden, die Dackeln ähneln, stammen aus dem 15. Jahrhundert, und Dokumente aus dem 16. Jahrhundert erwähnen den "Erdhund", "Dachs-Kriechpflanze" und "Dachsel". Dachs war nicht die einzige Beute des Dackels. Er wurde auch bei Höhlentieren wie Füchsen und Rudeln von Dackeln eingesetzt, die Wildschweinen folgten. Diese frühen Dackel waren sehr unterschiedlich groß. Die Hunde, die an Dachsen und Wildschweinen verwendet wurden, wogen 30 bis 35 Pfund. Dackel, die früher Füchse und Hirsche jagten, wogen 16 bis 22 Pfund, und kleinere 12-Pfund-Dackel jagten Hasen und Wiesel. Für eine kurze Zeit im frühen 20. Jahrhundert wurden 5-Pfund-Dackel verwendet, um Baumwollschwanzkaninchen zu verriegeln.

In Deutschland als Teckel bekannt, wurde die Rasse im 18. und 19. Jahrhundert von deutschen Förstern über viele Jahre hinweg verfeinert. Sie wollten einen furchtlosen, langgestreckten Hund entwickeln, der in Dachshöhlen graben und dann in die Höhlen gehen konnte, um den Dachs bei Bedarf bis zum Tod zu bekämpfen. Die Smooths waren der ursprüngliche Typ, der durch Kreuze mit dem Braque, einer kleinen französischen Zeigerasse, und dem Pinscher, einem kleinen Terrier-Typ-Ratter, hergestellt wurde. French Basset Hounds haben möglicherweise auch eine Rolle bei der Entwicklung des Dackels gespielt. Die langbeschichteten Dackel wurden wahrscheinlich durch Kreuze mit verschiedenen Spaniels und die Drahthaare durch Kreuze mit Terriern erzeugt.

Der Dackel, der durch jahrelange Zucht sorgfältig geformt wurde, ist heute die einzige vom AKC anerkannte Rasse, die sowohl über als auch unter der Erde jagt. Ihre kurzen, kräftigen Beine ermöglichten es Dackeln, tief in enge Tunnel einzudringen, um ihrer Beute nachzugehen. Ihre langen, robusten Schwänze, die sich direkt von der Wirbelsäule erstreckten, versorgten die Jäger mit einem "Griff", um den Dackel aus dem Bau zu ziehen. Die ungewöhnlich großen und paddelförmigen Pfoten des Dackels waren perfekt für effizientes Graben. Die lose Haut des glatten Dackels würde nicht reißen, wenn der Hund in enge Höhlen ging. Ihre tiefe Brust mit reichlicher Lungenkapazität gab ihnen die Ausdauer, um zu jagen, und ihre langen Nasen ermöglichten es ihnen, gute Dufthunde zu sein. Sogar ihre tiefe, laute Rinde hatte einen Grund - also suchte der Jäger seinen Hund, nachdem er in einen Bau gegangen war.

Und natürlich mussten sie mutig und hartnäckig sein. Obwohl die ursprünglichen deutschen Dackel größer waren als die Dackel, die wir heute kennen, können Sie immer noch die Furchtlosigkeit sehen, für die die Rasse selbst bei den kleinsten Sorten entwickelt wurde. Geben Sie Ihrem Dackel ein quietschendes Spielzeug und er wird es wahrscheinlich "töten", indem er den Quietscher so schnell wie möglich zerstört. Denken Sie daran, diese Hunde wurden nicht nur gezüchtet, um Beute zu jagen, sondern auch um sie zu töten.

In den 1800er Jahren wurden Dackel mehr als Haustiere als als Jäger gezüchtet, insbesondere in Großbritannien. Sie waren Favoriten an königlichen Höfen in ganz Europa, einschließlich der Königin Victoria, die die Rasse besonders liebte. Aufgrund dieses Trends wurde ihre Größe allmählich um etwa 10 Pfund verringert. Schließlich wurde eine noch kleinere Version - der Miniaturdackel - gezüchtet.

Ein Rassestandard wurde 1879 geschrieben und der Deutsche Dackelclub wurde neun Jahre später, 1888, gegründet. 1885 hatten Dackel es nach Amerika geschafft und 11 wurden in diesem Jahr beim American Kennel Club registriert. Der erste hieß Dash. Der Dachshund Club of America wurde 10 Jahre später, 1895, gegründet.

Die Rasse wurde in den frühen 1900er Jahren sehr beliebt und in den Jahren 1913 und 1914 gehörten sie zu den 10 beliebtesten Einträgen in der Westminster Kennel Club Show. Während des Ersten Weltkriegs geriet die Rasse jedoch in den USA und in England in schwere Zeiten, weil sie eng mit Deutschland verbunden waren. Dackelbesitzer wurden manchmal als Verräter bezeichnet und ihre Hunde gesteinigt. Nach dem Ersten Weltkrieg importierten einige US-amerikanische Züchter Dackel aus Deutschland und die Rasse wurde wieder populär. Die Rasse sah sich im Zweiten Weltkrieg einem ähnlichen Schicksal gegenüber, jedoch nicht annähernd so schwer wie im Ersten Weltkrieg.

In den 1950er Jahren wurden Dackel wieder zu einem der beliebtesten Familienhunde in den USA, ein Status, den sie seitdem genießen. Während Dackel in den USA oder Großbritannien selten als Jagdhunde eingesetzt werden, gelten sie in anderen Teilen Europas, insbesondere in Frankreich, immer noch als Jagdhunde. Heute belegt der Dackel den sechsten Platz unter den 155 vom AKC anerkannten Rassen und Sorten.

Dackel werden in zwei Größen gezüchtet und gezeigt: Standard und Miniatur. Standard-Dackel aller Sorten (Smooth, Wirehair und Longhair) wiegen normalerweise zwischen 16 und 32 Pfund. Miniatur-Dackel aller Sorten wiegen zum Zeitpunkt der Reife 11 Pfund und weniger. Dackel, die zwischen 11 und 16 Pfund wiegen, werden genannt Tweenies. Während dies keine offizielle Klassifizierung ist, werden Tweenies im Showring nicht bestraft. Einige Leute, die außergewöhnlich kleine Dackel züchten, bewerben sie als Spielzeug-Dackel, aber dies ist nur ein Marketingbegriff, keine anerkannte Bezeichnung.

Persönlichkeit

Der Dackel wird als klug, lebhaft und mutig bis zur Unbesonnenheit beschrieben. Er ist für Ausdauer gezüchtet, was eine andere Art zu sagen ist, dass er stur sein kann. Dackel haben den Ruf, unterhaltsam und furchtlos zu sein, aber am meisten wollen sie mit ihren Leuten kuscheln. Für viele Dackelbewohner überwiegt diese Eigenschaft, dass sie damit umgehen müssen, dass die Rasse darauf besteht, seinen eigenen Weg zu gehen. Die Dackelpersönlichkeit kann auch je nach Fellart variieren. Weil die Dackel mit Drahthaar Terrier im Hintergrund haben, können sie schelmische Unruhestifter sein. Langhaare sind ruhig und still, und Smooths haben eine Persönlichkeit, die irgendwo dazwischen liegt. Einige Mini-Dackel können nervös oder schüchtern sein, aber das ist für die Rasse nicht richtig. Vermeiden Sie Welpen, die diese Eigenschaften aufweisen.

Das Temperament wird von einer Reihe von Faktoren beeinflusst, darunter Vererbung, Training und Sozialisation. Welpen mit schönen Temperamenten sind neugierig und verspielt, bereit, sich Menschen zu nähern und von ihnen gehalten zu werden. Wählen Sie den Welpen mitten auf der Straße, nicht den, der seine Wurfgeschwister verprügelt oder der sich in der Ecke versteckt. Treffen Sie immer mindestens einen der Eltern - normalerweise ist die Mutter diejenige, die verfügbar ist -, um sicherzustellen, dass sie gute Temperamente haben, mit denen Sie sich wohl fühlen.Das Treffen mit Geschwistern oder anderen Verwandten der Eltern ist auch hilfreich, um zu beurteilen, wie ein Welpe aussehen wird, wenn er erwachsen wird.

Wie jeder Hund brauchen Dackel eine frühe Sozialisation - Kontakt mit vielen verschiedenen Menschen, Sehenswürdigkeiten, Geräuschen und Erfahrungen -, wenn sie jung sind. Die Sozialisation trägt dazu bei, dass Ihr Dackelwelpe ein runder Hund wird. Es ist ein guter Anfang, ihn in eine Welpenkindergartenklasse einzuschreiben. Das regelmäßige Einladen von Besuchern und das Mitnehmen in geschäftige Parks, Geschäfte, in denen Hunde erlaubt sind, und gemütliche Spaziergänge, um Nachbarn zu treffen, helfen ihm auch dabei, seine sozialen Fähigkeiten zu verbessern.

Gesundheit

Nicht alle Bouviers werden eine oder alle dieser Krankheiten bekommen, aber es ist wichtig, sich ihrer bewusst zu sein, wenn Sie diese Rasse in Betracht ziehen.

  • Bandscheibenerkrankung (IVDD): Dackel sind besonders anfällig für Rückenprobleme. Dies kann auf die Genetik, die falsche Bewegung oder das Herunterfallen oder Springen auf oder von Möbeln zurückzuführen sein. Zu den Symptomen eines Problems gehören die Unfähigkeit, sich an den Hinterbeinen zu erheben, Lähmungen und manchmal der Verlust der Darm- und Blasenkontrolle. Es ist wichtig, den Rücken und den Rücken Ihres Dackels immer zu stützen, wenn Sie ihn halten. Die Behandlung kann alles umfassen, von der Eingrenzung der Kiste mit entzündungshemmenden Medikamenten bis hin zur Operation, um die Bandscheiben zu entfernen, die das Problem verursachen, oder sogar um den Hund auf einen Hunderollstuhl zu beschränken. Einige Besitzer haben festgestellt, dass sie helfen können, Probleme abzuwehren, indem sie ihre Dackel zu Chiropraktikern, Akupunkteuren oder Rehabilitationstherapeuten bringen, die Erfahrung in der Arbeit mit Hunden haben.
  • Epilepsie: Dackel neigen zu epileptischen Anfällen. Bei betroffenen Hunden wird angenommen, dass die Erkrankung entweder genetisch bedingt ist oder durch einen Sturz oder einen harten Schlag auf den Kopf verursacht wird. Wenn Ihr Dackel Anfälle hat, bringen Sie ihn zu Ihrem Tierarzt, um festzustellen, welche Behandlung angemessen ist. In vielen Fällen kann Epilepsie mit Medikamenten kontrolliert werden.
  • Progressive Netzhautatrophie (PRA): Dies ist eine degenerative Augenerkrankung, die schließlich durch den Verlust von Photorezeptoren im Augenhintergrund zur Erblindung führt. PRA ist Jahre bevor der Hund Anzeichen von Blindheit zeigt, nachweisbar. Glücklicherweise können Hunde ihre anderen Sinne nutzen, um Blindheit auszugleichen, und ein blinder Hund kann ein erfülltes und glückliches Leben führen. Machen Sie es sich einfach nicht zur Gewohnheit, die Möbel zu bewegen. Seriöse Züchter lassen die Augen ihrer Hunde jährlich von einem tierärztlichen Augenarzt zertifizieren und züchten keine Hunde mit dieser Krankheit. Für langhaarige Miniatur-Dackel steht ein DNA-Test für PRA zur Verfügung.
  • Magen-Dilatations-Volvulus (GDV) Wird auch genannt Aufblähen oder Drehung: Dies ist eine lebensbedrohliche Erkrankung, die am häufigsten große Hunde betrifft, aber aufgrund ihrer tiefen Brust auch Dackel betreffen kann. GDV tritt auf, wenn der Magen mit Gas oder Luft aufgebläht wird und sich dann verdreht (Torsion). Der Hund kann nicht rülpsen oder sich übergeben, um sich von der überschüssigen Luft in seinem Magen zu befreien, und die normale Rückführung von Blut zum Herzen wird behindert. Der Blutdruck sinkt und der Hund gerät in einen Schockzustand. Dies ist ein medizinischer Notfall. Ohne sofortige ärztliche Hilfe kann der Hund sterben. Verdächtiges Aufblähen, wenn Ihr Hund einen aufgeblähten Bauch hat, übermäßig speichelt und würgt, ohne sich zu übergeben. Er kann auch unruhig, depressiv, träge und schwach mit einer schnellen Herzfrequenz sein. Es ist wichtig, dass Sie Ihren Hund so schnell wie möglich zum Tierarzt bringen. Es gibt Hinweise darauf, dass eine Tendenz zur GDV vererbt wird.
  • Cushings-Krankheit (Hyperadrenocorticism): Dieser Zustand tritt auf, wenn der Körper zu viel Hormon namens Cortisol produziert. Dies kann auf ein Ungleichgewicht in der Hypophyse oder in der Nebenniere zurückzuführen sein, oder es kann auftreten, wenn ein Hund aufgrund anderer Erkrankungen zu viel Cortisol hat. Die häufigsten Anzeichen sind übermäßiges Wasserlassen und übermäßiges Trinken. Wenn Ihr Dackel diese Anzeichen aufweist, bringen Sie ihn zum Tierarzt. Es gibt Behandlungen, die bei dieser Krankheit helfen, von der Entfernung einer Drüse bis hin zu Medikamenten.
  • Canine Diabetes Mellitus (DM): Diabetes tritt gelegentlich bei Dackeln auf, insbesondere wenn sie übergewichtig sind. Diabetes kann mit Diät und täglichen Insulininjektionen behandelt werden. Anzeichen sind übermäßiges Wasserlassen sowie Durst und Gewichtsverlust trotz Heißhunger
  • Taubheit: Hörverlust ist in der Rasse nicht häufig, kann aber bei Dackeln mit doppeltem Apfel auftreten. Fragen Sie, ob der Welpe und seine Eltern BAER (Brainstem Auditory Evoked Response) auf Hörverlust getestet wurden. Dies ist nicht in allen Bereichen verfügbar, aber in den meisten großen Facharztpraxen und Lehrkrankenhäusern an Veterinärschulen. Es kann jederzeit durchgeführt werden, nachdem der Welpe fünf Wochen alt ist.

Wenn Sie einen Welpen kaufen, suchen Sie sich einen guten Züchter, der Ihnen die gesundheitlichen Freigaben für die Eltern Ihres Welpen zeigt. Gesundheitsfreigaben belegen, dass ein Hund auf eine bestimmte Erkrankung getestet und von dieser befreit wurde.

Bei Dackeln sollten Sie von der Canine Eye Registry Foundation (CERF) eine Gesundheitsfreigabe erwarten, die bestätigt, dass die Augen normal sind.

Hunde, die jünger als 2 Jahre sind, erhalten keine Gesundheitsfreigaben. Das liegt daran, dass einige gesundheitliche Probleme erst auftreten, wenn ein Hund die volle Reife erreicht hat. Aus diesem Grund wird häufig empfohlen, Hunde erst im Alter von zwei oder drei Jahren zu züchten.

Dackel haben viel Ausdauer und Energie. Sie lieben es, spazieren zu gehen oder im Freien mit anderen Hunden zu spielen, und sie jagen und graben gern. Sie sind auch im Haus aktiv und können in kleinen Wohnräumen gut abschneiden, solange sie sich täglich mäßig bewegen. Zwei halbe Meilen Spaziergänge pro Tag (jeweils ca. 10 Minuten) sind ungefähr richtig. Gelegentlich, wenn die Zeit knapp ist, wird ein Spiel zum Holen ihren Bedarf an Aktivität decken.

Sie sind nicht für das Leben im Freien oder in einem Zwinger geeignet, sollten aber zu Hause leben. Dackel können sich beim Springen auf und von Möbeln den Rücken verletzen. Holen Sie sich also eine Rampe oder Stufen und bringen Sie ihnen bei, sie zu benutzen, wenn sie auf dem Sofa oder Bett stehen möchten. Wenn Sie einen Dackel halten, achten Sie immer darauf, seinen Rücken und seine Brust zu stützen.

Dackel können schnell lernen, wenn sie richtig motiviert sind. Verwenden Sie positive Verstärkungen wie Belohnungen für Lebensmittel oder ein Lieblingsspielzeug, um die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen, und halten Sie die Trainingseinheiten kurz. Der Dackel wird sich schnell langweilen, wenn er dieselbe Übung immer wieder wiederholt. Machen Sie das Üben des Gehorsams also lustig und interessant.

Housetraining kann bei dieser Rasse manchmal ein Problem sein. Ein Dackel sieht möglicherweise nicht die Notwendigkeit, draußen zu beseitigen. Geduld und Beständigkeit sind ein Muss. Kistentraining hilft auch.

Über das Housetraining hinaus ist Kistentraining eine Art Weg, um sicherzustellen, dass Ihr Dackel nicht in Dinge gerät, die er nicht sollte. Wie jeder Hund können Dackel als Welpen zerstörerisch sein. Das Kistentraining in jungen Jahren hilft Ihrem Dackel auch dabei, die Haft zu akzeptieren, wenn er jemals an Bord genommen oder ins Krankenhaus eingeliefert werden muss. Stecken Sie Ihren Dackel jedoch niemals den ganzen Tag in eine Kiste. Es ist kein Gefängnis, und er sollte nicht mehr als ein paar Stunden auf einmal darin verbringen, außer wenn er nachts schläft. Dackel sind Menschenhunde und sollen ihr Leben nicht in einer Kiste oder einem Zwinger verbringen.

Der Dackel eignet sich hervorragend als Wachhund, kann aber laut sein. Insbesondere Minis können fröhlich sein. Denken Sie daran, wenn Ihr Dackel in einer Wohngemeinschaft lebt.

Füttern

Empfohlene Tagesmenge: 1/2 bis 1 1/2 Tassen hochwertiges Trockenfutter pro Tag

Hinweis: Wie viel Ihr erwachsener Hund frisst, hängt von seiner Größe, seinem Alter, seinem Körperbau, seinem Stoffwechsel und seinem Aktivitätsniveau ab. Hunde sind Individuen, genau wie Menschen, und sie brauchen nicht alle die gleiche Menge Futter. Es ist fast selbstverständlich, dass ein hochaktiver Hund mehr braucht als einen Couch Potato Dog. Die Qualität des Hundefutters, das Sie kaufen, macht auch einen Unterschied - je besser das Hundefutter ist, desto weiter wird es zur Ernährung Ihres Hundes beitragen und desto weniger davon müssen Sie in die Schüssel Ihres Hundes schütteln.

Weitere Informationen zum Füttern Ihres Dackels finden Sie in unseren Richtlinien zum Kaufen des richtigen Futters, zum Füttern Ihres Welpen und zum Füttern Ihres erwachsenen Hundes.

Fellfarbe und Pflege

Das Fell des glatten Dackels ist kurz und glänzend. Einfarbige glatte Dackel sind oft rot oder cremefarben, vielleicht mit einigen schwarzen Haaren. Zweifarbige glatte Dackel sind normalerweise Schwarz, Schokolade, Wildschwein (Graubär), Grau (Blau) oder Isabella (Reh) mit braunen oder cremefarbenen Markierungen. Gefleckte Dackel haben ein geflecktes (merle) Muster in ihren Mänteln, wobei helle und dunkle Bereiche gleichmäßig verteilt sind (weder das Licht noch das Dunkel überwiegen). Während dunkle Augen erforderlich sind und wenig oder kein weißes Haar auf der Brust für ein- und zweifarbige Dackel akzeptabel ist, sind teilweise oder vollständig blaue Augen und eine große Menge weißer Haare auf der Brust für die gefleckten Dackel akzeptabel. Andere Farbmuster sind gestromt, wo es am ganzen Körper dunkle Streifen gibt, und Zobel, wo es insgesamt eine dunkle Überlagerung von Haaren gibt.

Drahthaarige Dackel haben ein ganz anderes Fell als die glatten Dackel. Sie haben kurzes, dickes, hartes Haar auf der Deckschicht mit einer weicheren Unterwolle. Das harte Deckhaar ist überall am Körper zu finden, außer im Kiefer, in den Augenbrauen und in den Ohren. Während alle im Smooth Dachshund gefundenen Farben für das Wirehair akzeptabel sind, ist die häufigste Farbe Wildschwein.

Langhaarige Dackel haben glänzendes, leicht gewelltes langes Haar, das ihnen ein elegantes Aussehen verleiht. Sie kommen in den gleichen Farben wie Smooth Dachshunds.

Helle Dackel haben normalerweise hellgraue, haselnussbraune, grüne oder blaue Augen und nicht die verschiedenen Brauntöne. In seltenen Fällen können sie auch Augen in zwei verschiedenen Farben haben, wie zum Beispiel die doppelte Apfelfärbung (bei der zusätzlich zum Apfelmuster unterschiedliche Mengen an weißer Farbe über dem Körper auftreten). Dackel können ein blaues und ein braunes Auge haben.

Dackel sind eine pflegeleichte Rasse. Sie vergießen, aber nicht übermäßig. Wenn sie nicht in etwas gerollt haben, das schlecht riecht, müssen sie im Allgemeinen nicht oft gebadet werden und sind frei von Hundegeruch. Die Glättungen können zwischen den Bädern mit einem feuchten Tuch abgewischt werden, um sie sauber zu halten. Wenn Sie an einem Ort leben, der im Winter kalt ist, benötigt Ihr Smooth Dachshund möglicherweise einen Pullover, wenn er nach draußen geht.

Drahthaarige Dackel müssen regelmäßig gebürstet werden, und ihre Mäntel müssen zwei- bis dreimal im Jahr "ausgezogen" werden, damit sie optimal aussehen. Bitten Sie den Züchter, von dem Sie Ihren Wirehaired Dachshund oder Ihren Groomer erhalten haben, Ihnen zu zeigen, wie das geht.

Langhaarige Dackel müssen regelmäßig gebürstet werden, um die Bildung von Matten zu verhindern. Sie müssen häufiger gebadet werden als der glatte Dackel, und Sie müssen sie anschließend föhnen, damit ihr Fell gut aussieht.

Bei allen Arten und Größen von Dackeln müssen Sie besonders auf die herabhängenden Ohren achten, die ein Nährboden für Pilze, Bakterien und Milben sein können. Befeuchten Sie einen Wattebausch mit einem von Ihrem Tierarzt empfohlenen Ohrenreiniger und wischen Sie die Ohren wöchentlich ab. Gehen Sie nicht tiefer als bis zum ersten Fingerknöchel und stecken Sie Ihrem Hund niemals ein Wattestäbchen ins Ohr.

Weitere Pflegebedürfnisse sind Nagelpflege und Zahnhygiene. Schneiden Sie die Nägel Ihres Dackels ein- oder zweimal im Monat. Wenn Sie sie auf dem Boden klicken hören, sind sie zu lang. Je früher Sie Ihren Dackel in das Nagelschneiden einführen, desto weniger stressig ist die Erfahrung.

Putzen Sie die Zähne mindestens zwei- oder dreimal pro Woche - besser täglich -, um Zahnstein und Bakterien zu entfernen. Beginnen Sie, wenn Ihr Welpe jung ist, damit er daran gewöhnt ist.

Achten Sie beim Pflegen auf Wunden, Hautausschläge oder Anzeichen einer Infektion wie Rötung, Empfindlichkeit oder Entzündung der Haut, der Ohren, der Nase, des Mundes, der Augen und der Füße. Die Ohren sollten gut riechen, ohne zu viel Wachs oder Schmutz im Inneren, und die Augen sollten klar sein, ohne Rötung oder Ausfluss. Ihre sorgfältige wöchentliche Untersuchung hilft Ihnen, potenzielle Gesundheitsprobleme frühzeitig zu erkennen.

Kinder und andere Haustiere

Dackel sind gut mit Kindern in ihrer eigenen Familie, wenn sie ihnen früh vorgestellt werden. Sie mögen die Freunde Ihrer Kinder nicht so gern, also überwachen Sie die Spielzeit.

Mit seinem langen Rücken kann der Dackel leicht verletzt werden, wenn er nicht richtig behandelt wird. Machen Sie es sich zur Regel, dass kleine Kinder den Dackel nur halten oder streicheln können, wenn sie auf dem Boden sitzen. Bringen Sie den Kindern immer bei, wie sie sich Hunden nähern und sie berühren, und überwachen Sie immer alle Interaktionen zwischen Hunden und kleinen Kindern, um zu verhindern, dass eine Partei beißt oder an Ohren oder Schwänzen zieht. Bringen Sie Ihrem Kind bei, sich niemals einem Hund zu nähern, während es schläft oder isst, oder zu versuchen, dem Hund das Futter wegzunehmen. Kein Hund sollte jemals unbeaufsichtigt mit einem Kind gelassen werden.

Dackel verstehen sich gut mit anderen Haustieren, besonders wenn sie ihnen im Welpenalter vorgestellt werden. Mit ihren kühnen, dominanten Persönlichkeiten können sie durchaus Spitzenreiter sein.

Rettungsgruppen

Dackel werden oft erworben, ohne ein klares Verständnis dafür zu haben, was dazu gehört, einen zu besitzen, und diese Hunde landen oft in der Obhut von Rettungsgruppen, die adoptiert oder gepflegt werden müssen. Wenn Sie daran interessiert sind, einen Dackel zu adoptieren, ist eine Rettungsgruppe ein guter Anfang.

Zuchtorganisationen

Nachfolgend finden Sie Zuchtklubs, Organisationen und Verbände, in denen Sie zusätzliche Informationen zum Dackel finden.


Dackel Geselligkeit

Gut mit anderen Haustieren

Da Dackel geborene und gezüchtete Jäger sind, können sie oft aggressiv gegenüber kleinen, pelzigen und schnellen Tieren sein. Dies können Kaninchen, Eichhörnchen oder sogar Meerschweinchen sein.

Zum größten Teil (besonders wenn es um Katzen geht) kann Dackeln jedoch beigebracht werden, dass sie eher Freunde als Beute sind. Dies erfordert nur strenge Disziplin und zusätzlichen Kontakt mit pelzigen Freunden.

Eine Zeit lang besaß ich zwei Meerschweinchen. Scamp war sehr neugierig auf sie. Er würde zu ihrer Landebahn im Freien gehen und sie schnüffeln und lecken, wann immer er konnte. Aber er wurde ihnen gegenüber nie extrem aggressiv. Die Geschichte könnte jedoch anders gewesen sein, wenn sie sich außerhalb der Landebahn befanden.

Dackel haben ein kleines Hundesyndrom und verursachen manchmal Probleme mit größeren Hunden.

Da Dackel kleinere Hunde sind, haben sie das Small Dog Syndrom. Im Grunde denken sie oft, dass sie die größten und bösesten sind. Dies hat zum großen Teil auch damit zu tun, dass sie gezüchtet wurden, um einige gemeine Tiere wie Dachs zu bekämpfen. Dies gibt ihnen ein Gefühl des Vertrauens, das sie manchmal in Schwierigkeiten bringen kann.

Diese Tatsache bedeutet oft, dass sie größere Hunde herausfordern oder Probleme damit verursachen. Der Dackel könnte seine große gemeine Rinde bellen, aber nicht in der Lage sein, den Biss zu produzieren.

Dies bedeutet nur, dass es beim Besitz eines Dackels wichtig ist, ihn an der Leine zu halten, um mit anderen, größeren Hunden zu interagieren.

Zum größten Teil sollte dies kein extremes Problem verursachen, insbesondere wenn der größere Hund die Arroganz des Dackels nachlässt. Dies hängt natürlich auch von der jeweiligen Situation ab. Scamps bester Freund (der Hund eines Nachbarn) ist ein großer Pitbull / Laborköter und dreimal so groß wie Scamp. Aber anstatt Scamp herauszufordern, spielen sie oft zusammen und rennen am Zaun entlang.

Dackel sind gut für Kinder, wenn sie ihnen früh vorgestellt werden

Dackel sind meistens sehr gut mit Kindern. Aber es hilft immer, wenn der Dackel Kindern früh im Leben des Hundes vorgestellt wird. Besonders wenn Kinder in der Familie sind, ist es wichtig, dass sich der Hund speziell mit diesen Kindern vertraut macht.

Kinder können hart gegen Hunde sein, die nach meiner Erfahrung und Forschung Dackel mit dem Schritt bewältigen. Das Problem tritt auf, wenn Kinder mit den anderen Kindern rau sind. Gleiches gilt für Kinder mit Erwachsenen. Es könnte noch häufiger sein.

Wenn ein anderes Kind anfängt, auf eines der Familienmitglieder des Dackels zu schlagen, wechselt es möglicherweise in den Angriffsmodus. Daher ist es wichtig, die Spielzeit mit einem Dackel im Auge zu behalten.

Es ist auch wichtig zu wissen, dass Dackel, da sie so lange Oberkörper und Rücken haben, anfällig für Rückenverletzungen sind. Dies bedeutet, dass bei kleinen Kindern die Spielzeit ohnehin überwacht werden sollte, auch wenn unbekannte Kinder nicht anwesend sind.

Während es Ihrem Dackel vielleicht egal ist, mit wem er grob gespielt wird, kann es äußerst gefährlich sein, wenn ein Kind versucht, einen Dackel ohne Hilfe aufzuheben. Dies kann bei Ihrem Hund zu Rückenverletzungen und sogar zu Lähmungen führen.

Aufmerksamkeitssuchende

Während Dackel unabhängig und willensstark sein mögen, sind sie definitiv liebevolle, kuschelige Lieblinge. Während sie vielleicht nicht gerne Bestellungen von Ihnen entgegennehmen, möchten sie viel Aufmerksamkeit und Zuneigung.

Sie sind dafür bekannt, sehr kuschelig und liebevoll zu den Menschen zu sein, die sie kennen und lieben. Dies ist wiederum ein weiterer Grund, warum Dackel so gute Begleiter sind. Dackel sind extrem sozial, was bedeutet, dass sie es lieben, Gesellschaft zu haben. Es bedeutet auch, dass sie überdurchschnittliche soziale Fähigkeiten haben.

Wenn Sie unten sind oder weinen oder sogar nur müde sind, kann ein Dackel das von Ihnen lesen und wird alles in seiner Macht stehende tun, um Sie aufzuheitern. Dies kommt mit ihrer Loyalität. Sie sind ihre Person und ihre oberste Priorität sind Sie.

Dackel sind äußerst sozial und lieben ihre Besitzer.

Mit diesem extremen Bedürfnis nach Sozialisation geht eine große Verantwortung einher. Wenn Sie längere Zeit nicht zu Hause sind, ist es keine gute Idee, einen Dackel zu haben. Vor allem, wenn sie der einzige Hund sind.

Das Wichtigste ist, sicherzustellen, dass Ihr Hund den größten Teil des Tages entweder einen Hundebegleiter oder einen Familienmitgliedsbegleiter hat. Wenn dies nicht der Fall ist, wird nicht nur ein sehr einsamer, mürrischer Hund, sondern auch extrem viel gebellt.

Dackel sind laut, stolz und müssen gehört werden. Mangelnde Sozialisation führt zu einem lauten, unglücklichen Welpen. Mit dem Training lässt dieses Bellen natürlich nach, aber es kann immer noch auftreten, wenn Ihr Hund einen Fremden trifft oder dringend Aufmerksamkeit benötigt.


Es gibt viele Hunde und Katzen, die im Tierheim der Stadt Pittsburgh, PA, landen. Wenn Sie einen Dackel haben, wissen Sie, wie schwierig es ist, einen neuen zu adoptieren. Dies liegt an den negativen Konnotationen, die die meisten Menschen über diese Hunderasse haben. Einige denken vielleicht sogar, dass dieser Hund kein gesundes Haustier ist oder dass sie keinen Hund großziehen können. Es gibt jedoch einige Dinge, die Sie über diesen Hund wissen müssen.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihren eigenen Hund adoptieren können und warum Sie eine Dackel-Rettungsgruppe adoptieren sollten, anstatt einen neuen Welpen zu kaufen. Sie denken vielleicht nicht, dass Sie einen Hund wie diesen großziehen können, aber Sie können es, wenn Sie bereit sind, sich zu verpflichten, ihn von einem frühen Alter an zu trainieren.

Die meisten Leute denken, dass diese Hunde aggressiv sind und einen hohen Stoffwechsel haben. Während die meisten Welpen sehr verspielt und zufrieden sein werden, ist dies bei diesem Hund nicht immer der Fall. Ein hoher Stoffwechsel kann dazu führen, dass sie übergewichtig werden.

Wenn Sie nach einer Rasse suchen, die nicht nur in Ihre Familie passt, sondern auch einen hohen Stoffwechsel aufweist, müssen Sie die Adoption eines Rettungshundes in Betracht ziehen. Diese Hunderasse wird Ihnen ein sehr langes und glückliches Leben ermöglichen. Sie werden es lieben, Spiele zu spielen und sich mit Kindern anzufreunden.

Um eine Dackel-Rettungsgruppe zu adoptieren, müssen Sie herausfinden, wo Sie sie finden können. Es gibt viele verschiedene Organisationen, die mit Tierheimen zusammenarbeiten, um Hunde in die Gemeinschaft zu bringen. Es gibt auch Online-Sites, auf denen alle Rettungsgruppen in der Region und ihre Standorte aufgelistet sind, sodass Sie die Gruppe in Ihrer Nähe leicht finden können.Wenn Sie noch nie einen Hund adoptiert haben, ist es wichtig, dass Sie zuerst einige Nachforschungen über die vielen verschiedenen Hunderassen anstellen.

Sobald Sie wissen, wo Sie Ihren neuen Hund adoptieren können, können Sie sich die Zeit nehmen, ihn oder sie so zu trainieren, dass er oder sie ein Teil Ihrer Familie ist. Wenn Sie sicherstellen, dass der Hund kastriert oder kastriert wurde, können Sie auch sicherstellen, dass Ihr neues Haustier gesund ist.

Das Letzte, was Sie tun möchten, wenn Sie einen neuen Hund bekommen, ist, sich um die Gesundheit zu sorgen. Sie möchten nicht Ihr ganzes Geld für den Hund ausgeben, nur um ihn krank zu machen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie alle Faktoren untersuchen, die die Gesundheit des Hundes beeinflussen können, bevor Sie ihn kaufen.

Sie können Dackel-Rettungsgruppen fast überall online finden. Die meisten von ihnen haben eine Liste aller Tierheime in der Gegend, in denen Haustiere aufgenommen werden, und Sie können Fotos der Hunde sehen, nach denen sie suchen. Wenn Sie niemanden in der Gegend kennen, der nach Hunden sucht, können Sie im Internet nach diesen Orten suchen.


Catahoula Leopard Dog Dachshund Mix Geschichte

Alle Hybrid- oder Designerhunde sind schwer zu lesen, da sie nicht viel Geschichte haben. Das Züchten spezifischer Hunde wie dieser ist in den letzten zwanzig Jahren üblich geworden, obwohl ich sicher bin, dass diese gemischte Rasse aufgrund versehentlicher Zucht ihren Anteil an Hunden im Tierheim gefunden hat. Wir werden die Geschichte beider Elternrassen weiter unten genauer betrachten. Wenn Sie Züchter für neue Designerhunde suchen, achten Sie bitte auf Puppy Mills. Dies sind Orte, an denen Welpen in Massenproduktion hergestellt werden, speziell für Profitzwecke, und die sich überhaupt nicht um die Hunde kümmern. Wenn Sie ein paar Minuten Zeit haben, unterschreiben Sie bitte unsere Petition, um Welpenmühlen zu stoppen.

Catahoula Leopard Dog Geschichte

Die Catahoula kommt aus North Central Louisiana. Das Gebiet liegt rund um den Catahoula-See, nach dem es benannt wurde. Das Wort Catahoula stammt aus Choctaw und bedeutet „heiliger See“. Viele Menschen glauben immer noch, dass der Hund von Hunden der amerikanischen Ureinwohner abstammt, die sich jahrhundertelang in dieser Gegend befanden. Es ist offensichtlich der Nachwuchs, der durch die Zucht vieler verschiedener Hunderassen im Laufe der Zeit zum Catahoula-Leopardenhund wurde. Die ersten Siedler in dieser Gegend von Louisiana fanden die Wälder voller wilder Schweine sowie diese indischen Hunde, die in der Gegend heimisch waren. Tatsächlich gab es so viele Wildschweine im Wald, dass sie als störend und von geringem Wert angesehen wurden. Die Hunde wurden schnell domestiziert, um die Schweinejagd zu unterstützen.

Dackel Geschichte

Der Dackel stammt aus Deutschland. Der Dackel in Standardgröße wurde entwickelt, um Dachs und andere in Höhlen lebende Tiere zu riechen, zu jagen und auszuspülen, während der Miniatur-Dackel gezüchtet wurde, um kleinere Beute wie Kaninchen zu jagen. In den Vereinigten Staaten wurden sie auch verwendet, um verwundete Hirsche aufzuspüren und Präriehunde zu jagen. Sie sind als Dachshund bekannt. Es wird in den USA und Großbritannien unter die Kategorie der Jagdhundgruppe oder der Dufthundgruppe eingestuft. Es ist interessant festzustellen, dass die Ohren nach unten flattern und der gebogene Schwanz speziell in den Hund gezüchtet wurde. Die Ohrenklappen halten Gras, Samen, Schmutz und alle möglichen anderen Dinge vom Kanal fern. Der gebogene Schwanz erleichtert das Sehen und hilft, den Hund herauszuholen, wenn er irgendwo stecken bleibt.


Schau das Video: Reich Schwanger vs. Arm Schwanger