ch.pets-trick.com
Information

Alles, was Sie über das Halten von Phasmiden als Haustiere wissen möchten

Alles, was Sie über das Halten von Phasmiden als Haustiere wissen möchten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Shaddie hat eine Menagerie von Haustieren, darunter Vogelspinnen, Kakerlaken, Phasmiden und eine kleine Sammlung von Schlangen. Sie liebt sie alle sehr.

Jedes Kind war einmal verliebt in die Idee von Insekten, die nicht wie Insekten aussehen - lebendige Blätter, sich bewegende Grashalme, Rindenstücke mit Beinen und der absolute Favorit in der ersten Welt. Klassenräume, Spazierstöcke!

Diese sechsbeinigen Wunder stammen aus der Ordnung Phasmatodea, aber wir in den Kreisen der Arthropodenhaltung bezeichnen sie einfach als Phasmiden. Sie sind eine entzückende Gruppe von Insekten, die ausgezeichnete Haustiere sind und auf vielen Ebenen faszinierend sind.

Was sind Phasmiden?

Phasmiden sind eng mit Heuschrecken und Grillen verwandt, was an ihrer ähnlichen Kopfform und den Facettenaugen zu erkennen ist. Aber im Gegensatz zu ihren Cousins ​​machen sie keinen Lärm und sind ausschließlich Pflanzenfresser, was bedeutet, dass sie hauptsächlich Blätter essen. Viele Phasmiden verschlingen jedoch ihre alte Haut, nachdem sie gehäutet haben, als zusätzlichen Nährstoffschub, von dem sie in ihrem neuen, weichen Körper profitieren werden. Brutto, aber effizient!

Sie mögen eine warme, feuchte Umgebung, weshalb die meisten von ihnen in den waldreichen Tropen Asiens, Südamerikas und Australiens leben. Es gibt über 3.000 Arten von Phasmiden auf dem Planeten, von denen ungefähr 150 in Australien leben. Etwa 30 sind sogar hier in den Vereinigten Staaten zu finden, vielleicht in Ihrem Hinterhof!

Übertriebener sexueller Dimorphismus

Phasmiden sind interessant, weil sie einen derart übertriebenen sexuellen Dimorphismus aufweisen (dh die Damen und Herren sehen sehr unterschiedlich aus). Die Weibchen sind fast immer viel größer als die Männchen, manchmal zwei- oder dreimal so groß! Die Männchen sind schlank und normalerweise mit Flügeln ausgestattet, während die Weibchen nur verkümmerte Klappen besitzen und meist flugunfähig sind.

Fortpflanzung (Parthenogenese)

Phasmiden sind für Wissenschaftler von großem Interesse, weil sie es sind parthenogenDies bedeutet, dass eine Frau in der Lage ist, Nachkommen zu zeugen, ohne jemals einen Mann in ihrem Leben zu treffen. Die von parthenogenen Müttern produzierten Eier sind jedoch immer weiblich und exakte Kopien ihres alleinigen Elternteils. In der Tat im Fall des indischen Stabheuschreckens (Carausius morosus) gab es noch nie ein dokumentiertes Männchen der Art in Gefangenschaft.

5 verschiedene Arten von Phasmiden

Die indischen Spazierstöcke, mit denen wir alle vertraut sind, scheinen die typische Form und Größe von Phasmiden zu haben. Es gibt jedoch unzählige Arten von viel größeren und viel seltsameren Phasmiden aus der ganzen Welt. Diese Arten umfassen:

1. Phobaeticus Chani (Chans Megastick)

Dieser Typ wurde erst 2008 im Dschungel von Borneo entdeckt und seitdem als das längste auf unserem Planeten lebende Insekt beschrieben. Ein Exemplar, das im Natural History Museum in London aufbewahrt wird, misst fast 2 Fuß in der Länge von der Bauchspitze bis zur Antennenspitze, wobei 14,1 dieser Zoll der Körper sind. Da es für die Wissenschaft eine so neue Spezies ist, wusste es wenig über seine Gewohnheiten.

2. Extatosoma Tiaratum (Riesiges stacheliges Insekt)

Dieser Typ ist ein entzückender Crawler aus Australien und Neuguinea mit der Tendenz, seinen Bauch über den Rücken zu kräuseln. Wie alle Phasmiden sind sie harmlos und der lockige "Schwanz" wird von den Zuschauern oft als süß empfunden. Die Männchen dieser Art haben die Fähigkeit, einen Geruch freizusetzen, wenn sie bedroht sind, aber Sie finden es vielleicht ziemlich ansprechend - es riecht nach Erdnussbutter oder Toffee!

3. Heteropteryx Dilatata (die malaysische Dschungelnymphe)

Das ist mein persönlicher Favorit. Die Weibchen dieser Art sind die schwersten aller Phasmiden und können bis zu 65 Gramm schwer werden. Sie sind ein schönes, auffälliges Grün, während die Männchen in jeder Hinsicht gedämpfter und normalerweise braun sind. Diese Phasmiden lieben es, Brombeerblätter und englischen Efeu zu fressen, und wenn sie sich bedroht fühlen, heben sie ihre Hinterbeine in einem Handstand in die Luft.

4. Phyllium Giganteum (das große wandelnde Blatt)

Dieser Typ besitzt die wohl beeindruckendste Blattmimikry im Tierreich. Die einzelnen Blattwanzen können glatte, grüne Ränder haben, um wie ein sauberes, neues Blatt auszusehen, oder sie können zerfetzte, leicht gebräunte Ränder haben, damit es wie ein verwittertes Blatt aussieht. Einige Blattwanzen haben möglicherweise sogar falsche Bissspuren in der Seite, um noch mehr wie ein Stück Laub auszusehen. Dies ist eine weitere Phasmidspezies, bei der in Gefangenschaft noch nie ein Männchen beobachtet wurde.

5. Achrioptera Fallax

Diese kommen in ganz Madagaskar vor und sind unter den Phasmiden insofern einzigartig, als die Männer sind diejenigen, die auffälliger sind. Der männliche Achrioptera ist ein unvergesslicher Anblick mit einer bemerkenswerten Farbe, die ihn auch unter denjenigen, die keine Experten sind, sofort identifizierbar macht. Farbtöne von elektrischem Blau, Reflexionen von Grün, Blitze von roten und leuchtend orangefarbenen Flügeln kennzeichnen ihn als eines der schönsten aller Phasmiden und in der Tat als eines der schönsten aller Insekten.

Phasmiden als Haustiere

Obwohl im Vergleich zu einem Hund oder einer Katze vielleicht ungewöhnlich, haben sich Phasmiden aufgrund ihrer simplen Pflegeanforderungen und ihres lustigen Verhaltens als lohnende Haustiere erwiesen. Ich habe noch niemanden getroffen, der es nicht neugierig fand, ein Phasmid in weniger als einer Minute ein ganzes Blatt verschlingen zu sehen, oder das lächelte, als ein Phasmid hin und her wackelte, um ein im Wind schwankendes Blatt nachzuahmen. Was Insekten betrifft, sind sie ziemlich langlebig, viele Frauen leben manchmal, um zu sein 3 Jahre alt. Unscheinbar und schön, Phasmiden verleihen jedem modernen Haus oder Apartment einen Hauch von Exotik und einen Hauch von Natur.

Welche Art von Umgebung benötigen Phasmiden?

Viele Phasmiden, wie z Carausius morosusbenötigen nur die bescheidensten Wohnräume und können endlose Generationen in einem Kritter Keeper überleben, der mit Brombeerbuschabschnitten gefüllt ist. Andere, wie die Extatosoma tiaratumerfordern größere Häuser und höhere Luftfeuchtigkeit. Alle tun am besten bei Temperaturen von mindestens 70 F. und profitieren Sie von einer kontinuierlichen Versorgung mit frischem Grün zum Fressen. Brombeerbusch (Brombeere), Eiche, Liguster, Weißdorn und englischer Efeu sind ausgezeichnete Lebensmittel für Phasmiden, aber einige mögen den einen oder anderen Typ bevorzugen. Zum Beispiel, Heteropteryx dilatata genießt häufig englischen Efeu, aber Extatosoma tiaratum schnüffelt es.

Darf ich ein Phasmid als Haustier behalten?

In Europa ist die Haltung von Phasmiden sehr beliebt und geht oft mit der Haltung von Reptilien und anderen ungewöhnlichen Exoten einher. Aufgrund der immer restriktiveren Haustiergesetze in Nordamerika ist es vielen dieser schönen Insekten jedoch verboten, in die USA zu importieren. Im Land werden jedoch nur selten Beschränkungen durchgesetzt, und es gibt nach wie vor viele erfolgreiche Züchter in den Bundesstaaten. Besitzer und Produzenten von Phasmiden können ihren Aufenthaltsort und ihre Sammlung sehr geheim halten, und es ist am besten, sie mit Respekt und Vertraulichkeit zu behandeln.

Wo kann ich ein Phasmid bekommen?

Wenn Sie daran interessiert sind, Phasmidzüchter zu finden, ist es am besten, in Gruppen von zu suchen Reptilienzüchter zuerst. Oft sind sie ein und dasselbe und ihre Zielgruppe ist Seite an Seite. Wenn Sie an Reptilienshows in Ihrer Nähe teilnehmen, werden Sie häufig mit diesen wunderbaren Kreaturen und allen Vorräten konfrontiert, die Sie möglicherweise benötigen, um sie zu pflegen. Viel Glück und viel Spaß bei der Blattjagd!

Shaddie (Autor) aus dem Bundesstaat Washington am 9. Juli 2015:

Oh wow, es ist selten, dass ich hier auf HP einen anderen Phasmid Keeper treffe! Der Link, den Sie mir gesendet haben, scheint jedoch nicht zu funktionieren :(

Shaddie (Autor) aus dem Bundesstaat Washington am 19. März 2015:

Vielen Dank! Sie machen wirklich tolle Haustiere :)

Giebel Rhoads aus North Dakota am 28. April 2013:

Faszinierend! Ich habe nie an ein Phasmid als Haustier gedacht.

Shaddie (Autor) aus dem Bundesstaat Washington am 24. April 2012:

Nun, sie klingen trotzdem lustig! Sie können beliebige Bilder an meine E-Mail senden ([email protected]). Es gibt so viele Blatt- und Stockwanzen da draußen, dass es cool ist zu sehen, wie jemand anderes in das Hobby einsteigt :)

Melissa A Smith aus New York am 23. April 2012:

Der gebräuchliche Name ist Andaman Islands Stick Insect, nicht sicher, warum der wissenschaftliche Name nicht auftaucht, lol. Es ist süß, ich habe einen süßen Käfer gesehen und ihn gekauft. Ich habe sie von einer Reptilienausstellung bekommen, ich habe die E-Mail des Verkäufers. Ich hatte gehofft, er hätte die größeren (Extatosoma tiaratum), aber diesmal hatte er diese. Wie soll ich die Bilder senden?

Shaddie (Autor) aus dem Bundesstaat Washington am 23. April 2012:

Haben Sie sie bestellt oder kamen sie von einer Messe oder einem Geschäft? Ich bin jetzt sehr neugierig. Ich würde gerne Bilder von ihnen sehen, wenn Sie welche machen :)

Melissa A Smith aus New York am 23. April 2012:

Ja, ich liebe ihre seltsamen kleinen Gesichter, es gibt ungefähr 9 von ihnen. Hmm, das ist komisch. Ich habe geschrieben, was auf der Tasse stand, aber ja, es sind Stockwanzen, es heißt, sie kommen aus Indien. Sie sind alle so süß.

Shaddie (Autor) aus dem Bundesstaat Washington am 23. April 2012:

Du machst Witze! Ich habe noch nie einen Schultei persönlich gesehen und kenne niemanden in meiner Gegend, der einen züchtet. Du bist sehr glücklich!

Ich bin jedoch nicht mit "Screptrophasma hispidulus" vertraut. Hat es einen allgemeineren Namen?

Melissa A Smith aus New York am 23. April 2012:

Habe heute Peruphasma schultei und Screptrophasma hispidulus!

Janie am 05. April 2012:

Diese Käfer sind wirklich interessant, mein Cousin hat welche und sie sahen für mich gruselig aus, aber es scheint, als wären sie doch nett!

Melissa A Smith aus New York am 25. Januar 2012:

Omg du hast mich gerade überzeugt. Sie verkaufen große auf der Reptilienshow und ich musste sie immer wegen der Eiersache ablehnen, aber scheiß drauf. Ich bekomme eins! Meine Mutter hasst dich, lol.

Shaddie (Autor) aus dem Bundesstaat Washington am 24. Januar 2012:

Viele von ihnen sind je nach Typ (insbesondere Heteropteryx dilatata) als Haustiere sehr gefragt. Wenn Sie jemals mit einer Fülle von ihnen konfrontiert sind, gibt es sicherlich Leute da draußen, die daran interessiert wären, einige von Ihnen zu kaufen.

Shaddie (Autor) aus dem Bundesstaat Washington am 24. Januar 2012:

Mit dem Extatosoma tiaratum, das ich aufgezogen habe, erreichen etwa 20 bis 30% normalerweise das Erwachsenenalter, sie sind am Anfang sehr empfindlich und können einer Reihe mysteriöser Krankheiten zum Opfer fallen. Die Weibchen können lebensfähige Eier legen, aber Sie können sie einfach lokalisieren und werfen, wenn Sie nicht am Ende eine Armee von Käfern aufziehen möchten: P.

Melissa A Smith aus New York am 24. Januar 2012:

Wie viele von Ihnen erreichen das Erwachsenenalter? Da sie fruchtbare Eier legen können, würde ich mir vorstellen, dass die Bevölkerung ziemlich schnell groß wird ...

Shaddie (Autor) aus dem Bundesstaat Washington am 24. Januar 2012:

Leider haben die Babys eine hohe Sterblichkeitsrate. In einer Eimasse mit 100 Eiern ist es oft sehr wahrscheinlich, dass nur 20 überleben. Aber in freier Wildbahn ist es genauso und es gibt nur so viel, was Sie tun können, um ihnen weiterzuhelfen!

Babys können in Tupperware-Behältern mit ein paar Löchern an den Seiten aufbewahrt werden, bis sie groß genug sind, um in Käfigen mit Netzdeckeln aufbewahrt zu werden. Meine liebste Art, Babys zu halten, sind große Glasterrarien mit Saran-Wickel, die über die Oberseite gespannt sind und in die viele Löcher gesteckt sind. Sie scheinen die Saran-Hülle nicht gut in den Griff zu bekommen, besonders wenn sie auf dem Kopf stehen, damit sie nicht aus den Löchern entkommen.

Melissa A Smith aus New York am 23. Januar 2012:

Sie sind so süß, dass es weh tut. Aber was tun mit all den Babys?

Shaddie (Autor) aus dem Bundesstaat Washington am 15. Dezember 2011:

Sie sehen "nicht von dieser Welt" aus, nicht wahr? :) :)

Cindy A Johnson aus Sevierville, TN am 15. Dezember 2011:

Das war so interessant. Obwohl ich keine dieser Kreaturen als Haustiere haben möchte, sind sie wirklich hübsch anzusehen und scheinen fast "erfunden" zu sein, da sie so ungewöhnlich sind. Vielen Dank!


Dinge, die Sie über Miniaturpferde wissen müssen

Miniaturpferde als Haustiere

Miniaturpferde haben eine sehr herzliche und einladende Haltung gegenüber Menschen, was sie zum perfekten Begleiter macht. Sie sind sehr einfach zu handhaben und reagieren sehr schnell.

Eine Reihe von Menschen adoptieren Miniaturpferde aufgrund ihres kooperativen und freundlichen Verhaltens gegenüber Kindern als Haustiere. Sie sind ideal für Ponyreiten für Kinder und werden so zum besten Freund der kleinen Herzen.

Vergleichsweise längere Lebensdauer als ausgewachsene Pferde

Es ist bekannt, dass die Miniaturpferde eine durchschnittliche Lebensdauer von 25 bis 35 Jahren haben. Im Gegenteil, ein ausgewachsenes Pferd wird voraussichtlich etwa 25 bis 30 Jahre alt.

Miniaturpferde sind oft von Grund auf hart, was zu ihrer längeren Lebensdauer beiträgt. Daher ist die Lebensdauer von Miniaturpferden im Durchschnitt vergleichsweise etwas länger als die durchschnittlichen. Dies bedeutet auch, dass die Eigentümer ihre Gesellschaft über einen längeren Zeitraum genießen können.

Miniaturpferde brauchen die Wärme des Menschen und sollten daher nicht allein gelassen werden. Sie sind sehr empfindlich und erwarten Aufmerksamkeit. Außerdem können sie gut auf grünem Gras, angemessenem Schatten und sauberem Wasser gehalten werden.

Miniaturpferde als Servicetiere

Miniaturpferde als Servicetiere sind bei älteren Menschen sehr beliebt. Sie haben ähnliche Instinkte wie Diensthunde und können ideal trainiert werden, um den unterschiedlich Behinderten dringend benötigte Hilfe zu leisten.

Sie sind sehr leicht zu trainieren und dem Kern gehorsam, was Miniaturpferde zu einem perfekten Begleiter macht. In einigen Regionen organisieren mehrere NGOs Besuche von Pferden in Altersheimen oder Krankenhäusern, um die Menschen zu versorgen und zu wärmen.

Natürliche Instinkte

Obwohl Miniaturpferde die besten Begleiter sein können, unterscheidet sich ihr natürlicher Instinkt nicht von dem der ausgewachsenen Pferde. Miniaturpferde haben ähnliche Instinkte wie die anderen Pferde. Unter ihnen ist der natürliche Kampf- oder Fluchtinstinkt der primäre.

Sie können für körperliche Aktivitäten trainiert werden und auch im Sport großartig sein. So gibt es mehrere Miniatur-Pferdeveranstaltungen, die organisiert werden, um Menschen ihre Talente und ihre Weisheit zu zeigen.

Sie sind jedoch aufgrund ihrer kompakten Größe etwas langsamer als die ausgewachsenen Pferde. Dennoch entspricht ihr Verhalten deutlich den Instinkten der Pferde.

Miniatur-Pferdediät

Die Ernährung für Miniaturpferde ist vergleichsweise leichter als für ausgewachsene Pferde. Dies liegt daran, dass letztere in erster Linie für Vieh, Rassen und körperliche Belastungen unterschiedlicher Art ausgelegt sind.

Aus diesem Grund haben die Pferde in voller Größe einen durchschnittlichen Futterverbrauch von 15 bis 20 Pfund. Während der Futterverbrauch von Miniaturpferden ungefähr 2 bis 4 Pfund wiegt.

Die primäre Miniatur-Pferdediät besteht aus Gras, Heu und Getreide und kann daher von Menschen ruhig und leicht angeboten werden. Eine große Anzahl von Menschen möchte aufgrund ihrer kostengünstigen Ernährung und ihres freundlichen Verhaltens Miniaturpferde als Haustiere adoptieren.

Miniatur-Pferdepflege

Miniaturpferde sind zwar kleiner, aber anfälliger für Krankheiten und können sich leichter infizieren als ausgewachsene Pferde. Diese Pferde benötigen fortan wie ein normales ausgewachsenes Pferd vollständige medizinische Hilfe.

Das Gesundheitsmanagement und die medizinische Versorgung eines Miniaturpferdes sollten aufgrund ihrer Größe und Form nicht beeinträchtigt werden. Daher sollte man ihre Tierarztbesuche niemals verpassen und auf jeden Fall auf ihre Instandhaltung achten.

Miniaturpferde als Königshaus

In der Antike wurden Miniaturpferde als Lizenzgebühren adoptiert und waren die Lieblingstiere, die Königinnen und Prinzessinnen streichelten. Miniaturpferde wurden für königliche Zwecke getrennt gezüchtet. Aufgrund ihrer außergewöhnlichen körperlichen Stärke und Robustheit wurden sie jedoch auch für eine Reihe von Zwecken verwendet.

Neben der Einführung von Miniaturpferden als Lizenzgebühren wurden sie auch von Minenarbeitern in Minen eingesetzt. Aufgrund ihrer geringen Größe könnten diese Miniaturpferde leicht in kleine Ausschnitte passen und den Arbeitern beim Tragen von Lasten helfen.

Der Miniatur-Pferdestall sollte ordnungsgemäß gewartet werden. Obwohl sie klein sind, sollten Miniaturpferde nicht in Fallen oder Käfigen gehalten werden und ausreichend Platz für freies Leben und Unabhängigkeit erhalten.

Verpacken

Miniaturpferde als Haustiere sind die beste Entscheidung für alle, die einen Begleiter suchen. Wenn Sie jedoch möchten, dass ein Begleiter in den Park geht und mit Ihnen spielt oder spazieren geht, sind Miniaturpferde einfach nicht derjenige.

Obwohl sie klein sind, haben sie ihre Pferdeinstinkte intakt und können daher nicht mit Hunden verwechselt werden. Sie sind jedoch häufig in Bezug auf Servicetiere und zeigen eine unerklärliche Reaktion auf Menschen, die in großer Not sind. Auch für Besitzer, die Freunde für ihre kleinen Kinder brauchen, kann auf lange Sicht nichts besser sein als Miniaturpferde.


Pitbull Rettung und Anwaltschaft

Warum interessieren sich Best Friends so sehr für Pitbulls? Denn wenn wir das nicht tun würden, hätten Tausende von geliebten Haustieren niemals die Chance auf ein glückliches Leben. Jeder Hund, unabhängig von seiner Rasse, ist ein Individuum mit einzigartigen und wertvollen Eigenschaften. Derzeit haben Tausende von Familien einen oder mehrere Pitbull-Hunde als Haustiere. Einige sind milde Sofakartoffeln, einige sind blitzschnelle Agility-Hunde, einige sind Dienst- oder Therapiehunde und viele weitere sind einfach jemandes bester Freund. Wir glauben, dass es sich lohnt, sich darum zu kümmern.

Für jeden Pitbull-Terrier, den wir in einem Haus unterbringen, besteht das Potenzial, dass er oder sie so besonders ist wie Roxy, der ohne besondere Ausbildung das Leben eines autistischen Jungen verändert hat.

Best Friends glaubt, dass wir Rassendiskriminierung bekämpfen müssen, um sie alle zu retten. Wir kümmern uns darum, weil wundervolle Pitbull-Terrier-ähnliche Welpen und Hunde in Tierheimen im ganzen Land schmachten, wo sie oft getötet werden, anstatt adoptiert zu werden. Weil Pitbullterrier so beliebt geworden sind, züchten einige Leute sie. Andere vernachlässigen es, ihre Hunde kastrieren oder kastrieren zu lassen, was zu unerwünschten Würfen führt. Diese beiden Faktoren haben zu einem Zustrom von Pitbull-Terrier-ähnlichen Hunden in Tierheimen geführt. Wenn viele der gleichen Arten von Haustieren zur Adoption zur Verfügung stehen, können die Menschen leicht überfordert sein, wenn sie versuchen, eines für die Heimkehr auszuwählen, und sie verlassen das Tierheim häufig ohne Haustier.

Diese Hunde können nie ihr volles Potenzial als Begleiter, Therapiehunde, Servicetiere und sogar Drogen- oder Bombenschnüffler ausschöpfen. Die No-Kill-Mission der besten Freunde bedeutet, die Missverständnisse zu beseitigen, mit denen diese Hunde konfrontiert sind, denn dies bedeutet den Unterschied zwischen guten Hunden, die in ein gutes Zuhause gehen oder irgendwo in einem Tierheim still und leise sterben.

Im Laufe der Jahre hat Best Friends Tausende von Pitbull-Terriern betreut und ein Zuhause gefunden, darunter 22 Hunde, die von NFL-Star Michael Vick beschlagnahmt wurden, als er wegen Hundekampfs verurteilt wurde.

Wir haben Pitbulls zur Adoption im Best Friends Animal Sanctuary im Süden von Utah und in den Adoptionszentren von Best Friends in Los Angeles, Kalifornien, und Salt Lake City, Utah, sowie im Rahmen des Best Friends-Programms in New York City.

Durch die Pitbull-Terrier-Initiativen von Best Friends arbeiten die Mitarbeiter unermüdlich daran, dass jede verantwortliche Person, die einen Pitbull-Terrier als Haustier für die Familie haben möchte, dies tun kann.


Pitbulls: Alles was Sie wissen müssen

Ob Sie sie lieben, fürchten oder sich auf dem Zaun befinden, Pitbull-Terrier sind äußerst beliebt und Teil nahezu jeder Gemeinde in den USA. Und während die Hunde immer beliebter werden, kaufen viele Menschen, die sich immer noch nicht sicher sind, sie die vielen Mythen und Hysterien, die sie umgeben, und Best Friends möchte den Leuten helfen, die Wahrheit über Pitbull-Terrier zu erfahren. Hier erfahren Sie alles über Pitbulls, einschließlich der Gründe, warum Millionen von Menschen ihre Häuser mit den Hunden teilen, über die anscheinend alle sprechen.


Sie leben lange

Wenn Sie darüber nachdenken, einen Leopardengecko zu bekommen, müssen Sie sich daran erinnern, dass Sie eine lange Entscheidung treffen - insbesondere, wenn Sie einen Babygecko in Ihrem Leben haben möchten. Diese Reptilien leben normalerweise zwischen sechs und zehn Jahren, aber einige in Gefangenschaft sind bekanntermaßen 20 Jahre alt. Möglicherweise müssen Sie sicherstellen, dass sich jemand während Ihrer Abwesenheit um sie kümmern kann.

Während es auf dem Markt viele Reptilien gibt, sind Leopardengeckos großartige Haustiere für Anfänger, da sie im Vergleich zu anderen Rassen relativ einfach zu pflegen sind. Wenn Sie alles lernen, was Sie über einen Leopardengecko als Haustier wissen müssen, können Sie sicher sein, dass Sie darauf vorbereitet sind.


Schau das Video: TARNUNG! Die findest du NIE! Phantastische PHASMIDEN. NORBERTS WELT. Zoo Zajac