ch.pets-trick.com
Information

Wird ein Opossum einen Hund angreifen?

Wird ein Opossum einen Hund angreifen?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Wird ein Opossum einen Hund angreifen?, eine Katze oder eine Person in Queensland?

In Brisbane wurden in den letzten Jahren zahlreiche Fälle von Opossum-Angriffen gemeldet, an denen häufig Hunde und insbesondere Katzen beteiligt waren. Was machen diese Opossums, was wollen sie und brauchen sie Hilfe?

Opossums sind kleine Beuteltiere, die in Australien beheimatet sind. Sie gehören zur gleichen Familie wie Kängurus und Wallabys, obwohl sie keine langen Krallen haben und kleiner sind.

Opossums sind nachtaktiv und ernähren sich normalerweise vom Boden, manchmal graben sie den Schmutz aus. Sie haben abgeflachte Schwänze und große Krallen zum Klettern. Opossums neigen dazu, Einzelgänger zu sein, obwohl sie in Gruppen von bis zu 15 Individuen leben können.

Opossums sind in ganz Brisbane verbreitet, und obwohl Opossums für Menschen oder andere Tiere kein Problem darstellen, neigen Opossums dazu, Menschen gegenüber misstrauisch zu sein und können weglaufen, wenn sie einer Person begegnen.

Opossums meiden normalerweise Menschen. Ein Opossum, das sich einer Person nähert, sucht im Allgemeinen nach Nahrung, aber sie können aggressiv sein, wenn sie glauben, bedroht zu werden. Wenn sie dein Gesicht gut sehen, können sie angreifen, um sich oder ihre Jungen zu verteidigen.

Opossums können auch von Katzen im Freien angezogen werden. Ein Opossum hat normalerweise zwei Junge, eines in jedem seiner vorderen Gliedmaßen. Wenn die Katze angreift, greift das Opossum die Hinterpfoten der Katze und benutzt ihren Schwanz als Keule. Dann drückt, drückt und schlägt sie die Katze.

Diese Aktion kann einer Katze Schaden zufügen oder sie töten, da sie sich nicht mit ihren Klauen oder Füßen verteidigen kann. Das Opossum tut dies, um seine Jungen in Sicherheit zu bringen, da sie im Griff der Katze herunterfallen können.

Es ist auch wahrscheinlich, dass Opossums das Futter einer schlafenden Katze vom Boden schnappen, wenn sie in der Nähe ist. Sie fressen es dann und hinterlassen den Körper der Katze, so dass sie tot bleibt.

Opossums sind auch natürliche Bewohner alter Gebäude, in denen Lebensmittel gelagert werden, oder Bäume wie die Amsel und andere Bäume, die reich an Samen und Früchten sind.

Sie sind wahrscheinlich auch in Gebieten mit Müll zu finden, da dies sowohl Nahrung als auch Schutz für sie bietet. Opossums sind opportunistische Esser und wenn Sie Opossums in einem Gebiet sehen, in dem es reichlich Nahrung gibt, ziehen Sie in Betracht, Lebensmittel zu bewegen oder zu entfernen, wenn Sie nicht möchten, dass sie Ihrem Eigentum Schaden zufügen.

Opossums können auch großen Schaden anrichten, wenn sie in einen ungesicherten Bereich Ihres Hauses gelangen. Sie sind bekannt für ihre Fähigkeit, Schlösser zu zerstören.

Wenn Opossums in Ihrem Haus gesichtet werden, sollten Sie das Haus verlassen oder es sichern, bis sie das Haus verlassen haben. Sobald Sie den Bereich gesichert haben, rufen Sie Ihr lokales Schädlingsbekämpfungsteam an, um mögliche Lösungen und Möglichkeiten zu besprechen, um Opossums von Ihrem Zuhause fernzuhalten.

Für Informationen zur Schädlingsbekämpfung in Ihrer Nähe rufen Sie das Team des Rates für Schädlingsbekämpfung unter (08) 9231 7299 an oder fordern Sie einen Service unter (08) 8093 4200 an.

Es gibt viele Möglichkeiten, Opossums von Ihrem Haus und Garten fernzuhalten. Verwenden Sie nach Möglichkeit als Vorsichtsmaßnahme Folgendes:

Dichten Sie alle Eingänge wie Lücken um Fenster oder Türen, Türen und Löcher im Gebäude ab und füllen Sie Risse mit Kunststoff- und Silikondichtmittel.

Verwenden Sie Drahtgitter über Oberlichtern, Dachrinnen und anderen zu öffnenden Oberflächen, die zum Dach führen. Stellen Sie sicher, dass Sie es regelmäßig ersetzen.

Stelle Elektrozäune um Lebensmittel, Müll und andere Behälter herum auf.

Fangen Sie Opossums, indem Sie Erdnussbutter und Schokoriegel auslegen.

Halten Sie alle Komposthaufen sauber und frei von Vegetation.

Stellen Sie die Mülleimer weg und nehmen Sie sie einmal pro Woche heraus.

Halten Sie Ihren Garten sauber und frei von Müll.

Wenn Nahrung im Überfluss vorhanden ist, neigen Opossums dazu, Ihr Haus auf der Suche nach Nahrung zu besuchen. Sie werden jedoch normalerweise weiterziehen, wenn sie sehen, dass Essen entfernt wird und als Ergebnis Müll hinterlassen.


Schau das Video: Pet Opossum Complaining